Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Frau Gruber Yeast is King

  • Typ Obergärig, India Pale Ale
  • Alkohol 6.3% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 85% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 3 Rezensionen

#30543

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
85%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 4 Bewertungen
88% Avatar von dabri
88% Avatar von Sassette
83% Avatar von Bier-Klaus
83% Avatar von LordAltbier

88% Ein gutes IPA mit tropischen Aromen

Avatar von Sassette

Ins Glas kommt ein hübsches zitronengelbes Bier und man riecht sofort Noten von Maracuja und Citrusfrüchten.
Geschmacklich wird das ganze dann weitergeführt mit tollen fruchtigen Aromen, abgerundet durch gute Bitterkeit im Abgang.
Wer ein süffiges, fruchtiges IPA sucht, dem sei dieses wärmstens empfohlen.

Bewertet am

Anzeige

83% Rezension zum Frau Gruber Yeast is King

Avatar von Bier-Klaus

Vor einem Jahr habe ich auf der Kraft und Bier Messe in Augsburg den Froschkönig verkostet, das war der Prototyp des IPA von Frau Gruber. Mir hatte der Froschkönig damals nicht so gut geschmeckt und anscheinend hat er es nicht in die Serie geschafft, denn das jetzige IPA von Frau Gruber heißt “Yeast Is King” und hat auch andere physikalische Werte. Nach dem Öffnen schäumt die Dose sofort über, das gushing kenne ich bisher nur von belgischen Bieren. Dadurch bildet sich natürlich auch eine riesige Blume im Glas, der Schaum ist gemischt- bis grobporig. Das IPA riecht sehr exotisch und fruchtig wie Kumquat und Mandarine, dazu leicht harzig. Genauso schmeckt es auch. Eingebettet ist die Herbe des Hopfens in eine gute Restsüße, die Komposition ist harmonisch aber nicht langweilig. Schmeckt mir ziemlich gut.

Bewertet am

83% Gefällt mir!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist recht säuerlich aber auch sehr Hopfenbetont und angenehm bitter, kräftige Noten von Grapefruit, Mandarine & Orange sind erkennbar. Der Mittelteil ist recht säuerlich und hopfig-spritzig, kräftige Noten von Limette & Orange erkennt man. Der Abgang ist auch säuerlich und angenehm hopfig-bitter, Noten von Mandarine erkennt man deutlich und eine harzige Note erinnert an Hanf. Fazit: Ein gutes IPA. Gefällt mir!

Bewertet am