Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Eggenberg Hopfenkönig

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 5.1% vol.
  • Stammwürze 11.7%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 62% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 3 Rezensionen

#2569

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
62%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 4 Bewertungen
81% Avatar von MichaelF
63% Avatar von barley
60% Avatar von goldblumpen
43% Avatar von Bier-Klaus

63% Rezension zum Eggenberg Hopfenkönig

Avatar von barley

Farbe goldgelb und stark sprudelnd mit langhaltender Schaumkrone. Da wurde evtl. nachgeholfen..
Geruch angenehm herb, wie es ein Pils vermuten ließe. Antrunk und Mittelteil relativ mild und leicht säuerlich mit wenig Hopfenbittere. Hinten raus etwas mehr Hopfen zu schmecken, aber auch für meinen Geschmack zu wenig.
Da hätte man ruhig etwas mehr Saphir reinschmeißen können!
Kein großer Fehlgeschmack, aber auch keine Besonderheit leider..reicht nur zum Mittelmaß.

Bewertet am

Anzeige

43% Rezension zum Eggenberg Hopfenkönig

Avatar von Bier-Klaus

Hellgelbe, leicht trübe Farbe mit einer kleinen sehr feinen Blume. Es riecht muffig, nach abgestandenem Bier und leicht getreidig. Der Antrunk ist schlank und getreidig, das ist ein typischer Pilskörper. Sehr sprudelig. Es schmeckt erst nach Getreide, dann wird es säuerlich. Der Nachtrunk ist deutlich gehopft aber mit keinem guten Hopfen. Ausserdem schmeckt es noch metallisch. Nicht gut.

Bewertet am

81% Rezension zum Eggenberg Hopfenkönig

Avatar von MichaelF

Eggenberg Hopfenkönig nennt sich ein Pils der Brauerei Schloss Eggenberg in Oberösterreich. Ungewöhnlich ist der Verschluss, für den man keinen Flaschenöffner braucht, sondern genug Fingerspitzengefühl, um den Verschluss abzureissen. Das Bier präsentiert sich im Glas in einem hellen Gelb mit einem für ein Pils typischen Schaum.. Der Antrunk beginnt hopfenbetont und wird im Körper von einer leichten Süße begleitet, die gut zwischen Malz und Hopfen ausbalanciert ist. Im Abgang gesellen sich frische, leicht wirkende, grasige Aromen hinzu, die in einer lang anhaltenden Bitteren abklingen.

Bewertet am