Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Drei Kronen Nessie Kühlschiff IPA

  • Typ Obergärig, India Pale Ale (IPA)
  • Alkohol 6.6% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 79% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

#37233

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
79%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
79% Avatar von Hirsch

79% Rezension zum Drei Kronen Nessie Kühlschiff IPA

Avatar von Hirsch

Die beiden Brauereigaststätten im Memmelsdorf machen nicht allzu viel Aufhebens um sich, buhlen nicht um Getränkemarkt-Präsenz oder Medienrummel. Es sind solide Übernachtungsbetriebe, die sich gottseidank ihre Brautradition und ihre Eigenheiten bewahrt haben. Ist es beim Höhn das Brauen über Holzfeuer, so nutzt man in der Drei-Kronen-Braurei noch das offene Kühlschiff. Daher darf sich „Nessi“ im Untertitel „Kühlschiff-IPA“ nennen. Schon was Besonderes.

Schaum: gemischtporig, relativ grob, aber stabil
Farbe: schönes rötliches Bernstein, hefetrüb
Geruch: schön würzig-fruchtig nach Grapefruit und Tropenfrüchten

Der Antrunk ist relativ voluminös, aber man hat ja ein IPA vor sich. Die niedrige Rezenz verstärkt diesen Eindruck. Die Malztöne sind weich, nicht allzu süß, ein bisschen wie ein karamellisierter Kuchenrand. Dazu schöne, milde Fruchtnoten - wir wären damit bei Kirschkuchen plus Rand. Die Hopfung ist immer präsent, weniger mit Bittere als mit schön balancierter Würzigkeit mit freinen Fruchtanteilen.

Im Nachtrunk sind dann eher eine sanfte Bittere, aber auch noch die vollmundigen Malztöne präsent.

Fazit: Kein Bitterhammer, aber ein sehr ausgewogenes, mildes IPA, das ich gerne wieder einmal mitnehme, wenn ich in Memmelsdorf bin. Ich würde sagen, das Fränkische an diesem IPA ist, dass es wunderbar in sich selbst ruht.

Bewertet am

Anzeige