Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Der dunkle Reh-Bock

  • Typ Untergärig, Bock
  • Alkohol 7.1% vol.
  • Stammwürze 17%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 60% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 2 Rezensionen

Das Bier Der dunkle Reh-Bock wird hier als Produktbild gezeigt.
#4955

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
60%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
83% Avatar von JimiDo
48% Avatar von orsch
48% Avatar von LordAltbier

83% Rezension zum Der dunkle Reh-Bock

Avatar von JimiDo

Von der NRW Flasche mit dem halben Liter Inhalt schaut mich ein munterer Rehbock freundlich an und muntert mich zur Verkostung des dunklen Bocks der Brauerei Reh aus dem oberfränkischen Lohndorf auf. Bei 17° Plato Stammwürze enthält der Reh Bock noch 7,1 % Alkohol. Der dunkle Reh Bock wird ab November gebraut und ist gerade richtig für die Jahreszeit.

Das Bier hat schöne kupferrote Farbe und ist glanzfein im Glas. Die knappe Schaumhaube hält sich nur kurze Zeit. Der Geruch ist malzig. Der Antrunk ist mild-würzig und sehr vollmundig. Die malzige Süße tritt nicht zu sehr in den Vordergrund. Sie wird begleitet von erfrischender milder Säure und kräuterigen Aromen. Zum Abgang wird es dann noch hopfig herb. Die Rezenz ist niedrig und so ist auch für eine gute Süffigkeit gesorgt. Das ist ein feiner dunkler Bock der Brauerei aus dem Ellertal. Gerne wieder!

Bewertet am

Anzeige

48% Naja...

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist hopfig-spritzig und im Hintergrund ein bisschen malzig-süßlich. Mittelteil & Abgang gestalten sich recht herb/bitter aber auch im Hintergrund erkennt man hier etwas süßes Malz. Fazit: Sehr schöne Flasche aber das Bier ist nicht unbedingt so mein Fall, es ist für ein dunkles Bockbier zu herb. Aber man kann es trinken, denn ekelig ist es nicht.

Bewertet am