Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star BrauSchneider Pilsner

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 83% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 4 Rezensionen

#16505

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
83%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
99% Avatar von goldblumpen
83% Avatar von JimiDo
82% Avatar von Jensdeja
80% Avatar von MichaelF
73% Avatar von Stefan1203

83% Ich liebe es!

Avatar von JimiDo

Ein hellgoldenes Pils mit schwächelnder Blume. Leicht trüb ist es. Vom Geruch her für ein Pils etwas zu fruchtig. Der Antrunk etwas malzig-süß ohne zu Übertreiben. Die Rezenz passt gut. Der Abgang richtig schön hopfig-herb und anhaltend. Ohne irgendwelche fruchtigen Anklänge, Die für mich in einem Pilsner auch nichts zu suchen haben. Ich liebe es!

Bewertet am

Anzeige

73% Interessante Mischung der Pilsstile

Avatar von Stefan1203

Gold-gelbes Pils mit wenig Schaum.
Es ist hopfig, mit Cirtus, Malz und es hat die Nordeutsche herbe.
Es schmeckt sehr interessant, aber irgendwie wirkt das Bier, als könnte es sich nicht entscheiden, ob Böhmisch (Einstieg) oder Norddeutsch (Abgang). Weshalb es irgendwie vor allem interessant bleibt, aber nicht wirklich top wird.
Dabei aber durchaus süffig.

Fazit:
Interessante, aber seltsame Mischung der Pilsstile aus Norddeutschland und Böhmen.
Ich bevorzuge weiterhin die beiden getrennt.
Daher zwar ein nettes Experiment, aber nicht mehr.

Bewertet am

80% Gutes, braves Pils

Avatar von MichaelF

Goldene Farbe mit kleiner, weißer Schaumkrone. Hopfig-grasiger, leicht malziger Geruch. Geschmacklich floraler Hopfen, etwas Citrus, leicht malzig-getreidige Note mit gut abgestimmter Bitterkeit. Sehr süffig, sehr schlüssig und technisch fehlerfrei. Allerdings ist es mir irgendwie zu brav, das Helle hat mir mehr imponiert.

Bewertet am

99% optimales Pils

Avatar von goldblumpen

Ich hätte niemals gedacht, das ich einmal ein Pils mit so hoher Bewertung zusammenbekomme. Aber dieses Bier hat mir wirklich äußerst gut gefallen.
Es unterscheidet sich deutlich vom Standard-Pils, das man in Deutschland an jeder Dönerbude bekommt und weist dennoch alle für ein Pils typischen Geschmacksnuancen auf. Es klingt sogar ein bisschen der buttrige Geschmack des Pilsner Urquell durch, ohne aber widerlich zu wirken.
Bei einem vollen Geschmack, kommt aber auch die Spritzigkeit nicht zu kurz. Das Bier kann sich auf jeden Fall mit den großen und craft-igen Bieren messen. Ich kann es nur wärmstens empfehlen.

Bewertet am