Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Ladenburger Zwickl

  • Typ Untergärig, Zwickel/Kellerbier
  • Alkohol 5.2% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 64% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 2 Rezensionen

#33322

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
64%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 4 Bewertungen
76% Avatar von To-Bier-as
65% Avatar von Schluckspecht
61% Avatar von Stefan1203
53% Avatar von JimiDo

65% Etwas lustloses Zwickl

Avatar von Schluckspecht

Ausgezeichnet mit Gold beim World Beer Award 2019 wurde das Ladenburger Zwick'l Naturtrüb, welches 5,2 % vol. Alkohol zu bieten hat und in meinem Fall in eine 0,33-Liter-Longneckflasche abgefüllt wurde. Im Glas steht ein hefetrübes Honiggelb mit kompakter, feinporiger Schaumkrone. In der Nase gibt es helles Malz, hefige Sauerteignoten sowie eine dezente Fruchtigkeit (Quitte) - ein passender Duft für ein Kellerbier.

Schlank und etwas schal steigt das Zwick'l mit leichter Honigsüße, milder Malzigkeit und dezenter Brotwürze (Fenchel, Muskat, etwas Kümmel) ein. Geschmacklich steht die Hefe gar nicht einmal im Vordergrund, doch sie ist allein schon beim Mundgefühl präsent. Eine filigrane Fruchtigkeit heller Früchte (wie etwa frische Ananas) liegt vor, welche eine gewisse Säuerlichkeit hinterlässt, während die nicht überschwänglich vorhandene Kohlensäure auf die Zunge einprasselt. Im wiederum leicht schale Abgang leistet sich das Malz brot- und biskuitartige Noten, wobei neben Säure auch die bereits angesprochene Würzigkeit nachhängt. Der Hopfen belässt es bei einer schlichten Grasigkeit.

Das Ladenburger Zwick'l wirkt durchaus modern - nur leider trotzdem nicht gerade frisch und lebendig. Insgesamt ist es doch eher platt auf der Brust und nicht gerade spannend aufgebaut. Gold-Auszeichnung hin oder her: Hier fehlt es etwas an Ausdruckskraft und Balance. So recht finden Würzigkeit und Säure nicht immer zueinander. Durch diese Würzigkeit ist es immerhin nicht sonderlich langweilig.

Bewertet am

Anzeige

53% Rezension zum Ladenburger Zwickl

Avatar von JimiDo

Gebinde: 0,5 L NRW Flasche
Design: Modern und ansprechend

Im Glas ist es ein gelblich-trübes Bier was von grobem Schaum bedeckt wird. Es riecht nur schwach nach Hefe. Das Bier wirkt dünner, als es ist. Außer etwas zitroniger Säure und schwacher Herbe im Abgang passiert nicht viel. Das ist bestenfalls Durchschnitt!

Bewertet am