Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Birra Moretti Friulana

  • Typ Fruchtbier, untergärig, Lager
  • Alkohol 5.9% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 3-6°C
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 38% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#26548

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
F
G
38%
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
63% Avatar von Puck
13% Avatar von Bier-Klaus

13% Rezension zum Birra Moretti Friulana

Avatar von Bier-Klaus

Moretti Friuliana. Neben Malz und Hopfen wurde auch noch Mais verwendet, dann wurde mit Apfel-Extrakt der Fruchgeschmack ins Bier gebracht und zu schlechter Letzt hat man noch "natürliche Aromen" zugegeben. Ein Fruchtbier ist ok, Zugabe der Frucht als Extrakt auch noch, wenn es sein muss, Aromastoffe definitiv nein, da hört der Spaß auf. Das ist Wasser auf die Mühlen der Reinheitsgebots-Verfechter und macht es so einfach alle Fruchtbier Brauer pauschal zu diskreditieren. Zur Verkostung:
das Bier ist leuchtend goldgelb mit einer großen stabilen Blume. Es riecht künstlich nach sauren Apfelringen (Fruchtgummi). Der Geschmack
ist genauso künstlich. Einerseits breit künstlich süß, Mais, Fruchtextrakt, Fruchtgummi mit Apfelaroma. Das ist vielleicht noch genießbarer als die Pugliese aber bei so einem Pfusch gibt es nur eine mögliche Note, die 1.

Bewertet am

Anzeige

63% Rezension zum Birra Moretti Friulana

Avatar von Puck

Birra Moretti hat eine Serie mit regionalen Spezialbieren aufgelegt. Beim Friulana handelt es sich um untergäriges Lager mit Apfelgeschmack. Im Glas eine schönes goldgelb. In die Nase stiegen leichte Getreidenoten, aber auch sofort der Apfelgeruch. Im Antrunk erfrischend mit deutlichen Apfelgeschmack nach Grünen Äpfeln, der etwas künstlich wirkt. Insgesamt einer eine gute Balance aus Süße, Frucht und Säure. im Abgang dann auch ein paar Hopfennoten. Ein Experiment und gut gekühlt (3-6 Grad empfohlene Trinktemepratur) eine sommerliche Erfrischung, mehr aber auch nicht.

Bewertet am