Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Birra Baladin Wayan

  • Typ
  • Alkohol 5.8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 8-12°C
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 77% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

Dieses Bier wurde mit folgenden Tags versehen:

  • Braufactum Kollektion Erster Akt
  • Buchweizen
  • Emmer
  • Gewürzmischung
  • Kandiszucker
  • Roggen
    #5349

    Anzeige

    Probier mal

    Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

    Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

    Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

    Aktuelle Bierbewertung

    Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
    A
    B
    C
    77%
    D
    E
    F
    G
    H
    I
    J
    Bewertungsdetails
    Basierend auf 2 Bewertungen
    83% Avatar von Bier-Klaus
    70% Avatar von goldblumpen

    83% Rezension zum Birra Baladin Wayan

    Avatar von Bier-Klaus

    Baladin Wayan 5,8% ABV. Ein Bier mit verschiedensten Getreidesorten, Gerstenmalz, Weizenmalz, Weizen Rohfrucht, Buchweizen, Roggen. Verschiedene Gewürze und Kräuter sind genauso dabei wie Zitruszesten. Das Bier ist hellgelb und sehr hefetrüb mit wenig Schaum. Es riecht leicht säuerlich. Der Antrunk beginnt gut vollmundig und schön sprudelig. Der Geschmack ist auch leicht säuerlich und dann verlieren sich die Aromen in ihrer Vielfalt. Man schmeckt die fruchtigen Zitruszesten heraus, dass Kräuter dabei sind und Pfeffer, weil es auf der Zunge leicht brennt. Die Säure und die Fruchtnoten harmonieren gut, auch die Kräuter und Gewürze sind gut eingebaut. Ein sehr vielschichtiges und tiefgründiges Bier.

    Bewertet am

    Anzeige

    70% Getreidefeld in Flaschenform

    Avatar von goldblumpen

    Das Bier ist ja schon mit einigen Tags versehen: Kandiszucker, Emmer, Roggen und das russische und ukrainische Grundnahrungsmittel Gretschka (Buchweizen ).
    Also es ist verdammt getreidig. Das gibt eine wundervolle Aromenvielfalt, nur der Hopfen kommt nicht mehr durch.

    Bewertet am