Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Barre Maibock

  • Typ Untergärig, Bock
  • Alkohol 6.9% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Hefetrüb
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 56% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 2 Rezensionen

Das Bier Barre Maibock wird hier als Produktbild gezeigt.
#3990

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
56%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 4 Bewertungen
63% Avatar von LordAltbier
55% Avatar von remus456
55% Avatar von Bieromane
53% Avatar von Hobbytester

63% Ein recht süffiger Bock!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist hopfig-spritzig und im Hintergrund erkennt man etwas Malz. Der Mittelteil ist hopfig-spritzig und leicht herb. Der Abgang ist hopfig-herb und leicht würzig, auch hier erkennt man etwas Malz im Hintergrund. Zwischenzeitlich erkennt man auch immer mal wieder eine feine Säure. Fazit: Ein recht süffiger Bock, kann man trinken.

Bewertet am

Anzeige

53% Da gibt es Besseres.

Avatar von Hobbytester

Das Bier riecht nach leichten Malzimpulsen und ist ansonsten etwas schnapsig. Der Antrunk ist recht süß. Der Abgang könnte Bitterkeit beinhalten, Hopfen vermisse ich geschmacklich. Der Alkohol kommt leicht durch. Das ist jetzt nichts Außergewöhnliches für einen hellen Bock, wenn die Textur des Körpers allerdings komplexer wäre, dann könnte man dagegen wirksam vorgehen. Vollmundig wirkt dieses fruchtig süße Bier dennoch. Vielleicht mag der eine oder andere hier noch Fruchtaromen entdecken, ich kann hier nichts Prägnantes herausschmecken. Das Mundgefühl gerät leicht ölig. Goldgelbe Farbe trifft auf nicht lang bleibenden Schaum.Das Bier ist einigermaßen süffig. Von Bitterkeit kann keine Rede sein, sie würde auch einem Maibock nicht schlecht zu Gesichte stehen. Es ist genug Kohlensäure vorhanden.

Fazit: Der Barre Maibock ist sicherlich kein schlechtes Bier, mir ist er aber zu süß und alkoholisch, was bei der Anzahl der Umdrehungen nicht sein müsste. Da gibt es Besseres.

Bewertet am