Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Baladin Xyauyu Fumè

  • Typ Obergärig, Barley Wine
  • Alkohol 14% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 73% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

#34502

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
73%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
73% Avatar von Bier-Klaus

73% Sensationell

Avatar von Bier-Klaus

Arrogant Sour Festival 2019:
Es handelt sich um das Baladin Xyauyu Fumè aus dem Jahrgang 2011 (sic!) mit 14% ABV.
Was alle Brauer meiden wie der Teufel das Weihwasser ist die Oxidation. Theo Musso hat die Makro Oxidation zur Perfektion getrieben. Dazu wurde das Fumè 12 Monate in Laphroaig Fässern gereift, danach wurde nicht aufkarbonisiert, es ist vollkommen ungespundet. Dunkelbraun und sehr trüb riecht es deutlich nach Holzfass, Alkohol, Tabak, Whisky und Cognac. Es schmeckt sehr süß, definitiv kein Sauerbier. Holz und Whisky auch im Geschmack, dazu karamellige Süße aber fast wie angebranntes Karamell. Da wünsche ich mir auch als Nichtraucher eine Zigarre dazu. Die Textur ist weich und samtig wie Schweröl. Ein Wahnsinns Bier, das mit 5 Euro für 0,05 Liter auch seinen Preis hat.

Bewertet am

Anzeige