Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Astra Granate Energy

  • Typ Alkoholfreies Biermischgetränk
  • Alkohol 0% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 61% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#38213

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
61%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
62% Avatar von Schluckspecht
61% Avatar von LordAltbier

62% Auf- und erfrischende Granate

Avatar von Schluckspecht

Die kleine, bunte Granate: Das Astra Granate Energy schreibt sich 0,0 % vol. Alkohol auf die Fahnen und gelangt zu seinem Namen in erster Linie durch das Erfrischungsgetränk mit Granatapfelgeschmack. Die anderen 50 % bestehen aus alkoholfreiem Bier, dessen Zutatenliste mit Wasser, Gerstenmalz und Hopfen denkbar kurz ausfällt. Ganz anders sieht die Sache beim Erfrischungsgetränk aus: Wasser, Zucker, Kohlensäure, Granatapfelsaftkonzentrat, Zitronensaftkonzentrat, Apfelsaftkonzentrat, Zitronenextrakt, färbendes Konzentrat aus Karotte, Guaranaextrakt, Taurin, natürliches Aroma, Säuerungsmittel Citronensäure, Stabilisator Johannisbrotkernmehl, Aroma Koffein. Einmal also das Zusatzstoff-ABC querbeet. Immerhin 5,5 % Fruchtgehalt (davon 1,5 % Granatapfel) sind enthalten. Dazu kommen 4,3 g Zucker sowie 23 kcal je 100 ml. Eine Alternative zum normalen Energy-Drink kann die kleine Knolle also sicherlich sein...

Im Glas präsentieren sich die 0,33 Liter in einem stimmigen, opaltrüben Rot-Apricot-Rosé, welches von sehr wenig Schaum bedeckt wird. Angesichts der Tatsache, dass wir es hier mit einem Biermischgetränk zu tun haben und färbende Lebensmittel zugesetzt wurden, muss man die Farbe als neutral werten. Extrem künstlich sieht es zum Glück nicht aus, wobei die Mehrheit der Konsumenten wohl direkt aus der Flasche trinken werden.

Rosenduft, Hagebutte und leicht künstlich anmutendes Granatapfel-Aroma breiten sich in der Nase aus. Das Ganze erinnert mich an aromatisierten, gezuckerten Früchtetee. An Bier? Kein bisschen. Sucht man ein wenig länger, entdeckt man weit im Hintergrund etwas Gerstenmalz und eine leicht bittere Note, die jedoch vielmehr von Koffein, Taurin und Guarana stammt als vom weiterhin nicht entdeckten Hopfen. Als modisches Lifestyle-Getränk mit wenig Kalorien und komplett ohne Alkohol geht das aber durchaus in Ordnung. Bei einem richtigen Radler steht das Bier auch sehr weit hinten an, weil das Aroma und der Zucker ziemlich viel überdecken.

Der erfrischende, sehr süße Antrunk erinnert wiederum stark an gesüßtem Früchtetee sowie Fruchtgummi. Es gibt im Spezialshops sogar Fruchtgummi mit Koffein und Taurin, die schmecken sehr ähnlich. Der Granatapfelgeschmack ist vergleichbar künstlich. Die junge Zielgruppe hat Astra damit vollkommen im Visier. Nach Bier (zu 50 % besteht das Granate Energy ja daraus) will es aber kaum wirken, das Gerstenmalz und vor allem der Hopfen treten nur sehr schwach auf. Vielmehr dringt eine gewisse Säure durch. Es ist wirklich erstaunlich, wie süß hier die 4,3 g Zucker je 100 ml schmecken. Handelsübliche Limonade hat eher doppelt so viel, schmeckt aber kein bisschen weniger süß - eher im Gegenteil. Die Süße schwindet erst gegen Ende, wofür man aber dankbar ist. Dann endlich kann man etwas Hopfen und Gerstenmalz erfassen. Für einen grasigen oder gar herben Eindruck reicht es aber nicht.

Astra Granate Energy 0,0 %: Eine durchaus gelungene Alternative zum alkoholischen Radler, zum Alkoholfreien, zur Limonade oder zum Energy-Drink. Aufgrund der vielen Aromen kann man nicht viel Negatives am alkoholfreien Bier lassen - dafür schmeckt man einfach zu wenig davon. Der Granatapfelgeschmack tritt sehr süß und künstlich auf, mitsamt der Säure stellt sich jedoch eine angenehme Erfrischung ein. Die Astra-Biere sind ja alle nicht berühmt. Die limonadig-erfrischende Granate Energy ist jedoch ein durchaus gelungener Newcomer im Sortiment. Ich wüsste jetzt spontan nicht, wer ein ähnliches Bier im Angebot hat.

Bewertet am

61% Kann man trinken

Avatar von LordAltbier

50% Alkoholfreies Bier + 50% Energydrink mit Granatapfelgeschmack

Der Antrunk ist süßlich, leicht säuerlich, ein wenig hopfig und schmeckt etwas nach Granatapfel.
Der Mittelteil ist säuerlich, etwas hopfig und schmeckt nach Granatapfel.
Der Abgang ist ein klein bisschen hopfig-bitter, aber vor allem säuerlich-süßlich mit Granatapfelgeschmack und dem typischen Energydrinkaroma.
Fazit: Weniger süß als erwartet. Kann man trinken!

Bewertet am