Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Andechser Weissbier Hell

  • Typ Untergärig, Weizen
  • Alkohol 5.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 76% von 100% basierend auf 6 Bewertungen und 4 Rezensionen

#33997

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
76%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 6 Bewertungen
100% Avatar von Schlodi
83% Avatar von ppjjll
75% Avatar von tonne
75% Avatar von Bierflasche
71% Avatar von I.M.C.M.
53% Avatar von Jeuni

Hopfenextrakt

Avatar von Alexios

Aufgrund der vielen guten Bewertungen gekauft und blind vertraut. Denn sonst schaue ich immer danach. Hopfenextrakt. Und der Geschmack ist wie bei jeden normalen Weizen, wenig vorhanden. Da gibt es deutlich bessere, die auch fruchtig und frisch sind. Einmal und nicht wieder. Biere mit Hopfenextrakt kaufe ich nicht.

Bewertet am

83% Gutes Weizen

Avatar von ppjjll

Schon häufig getrunken aber nie bewertet; komisch. Das Kloster Andechs ist recht hell aber sehr milchig-trüb mit ordentlicher Krone, die rasch zerfällt, es riecht käsig-hefig (8). Der Antrunk ist rezent-hefig (8), der Körper absolut vollmundig (8) und im Abgang kommt ein schön krautiger Nelkenhopfen durch (8) und im Nachgang reife frittierte Banane. Durchaus ein sehr gutes, immens hefiges Weizen. Das Bier ist fast eine Mahlzeit; für eine Top-Bewertung fehlt etwas spritzige Fruchtigkeit!

Bewertet am

75% Gutes Weissbier

Avatar von Bierflasche

Von Anfang bis Ende stimmig ohne großen Schnickschnack. Ein solides Weissbier, jedoch nicht besser als das aus Weihenstephan oder Bayreuth. Bei dem Andechser gefällt mir das Flaschendesign.

Bewertet am

53% Durchschnittsweizen

Avatar von Jeuni

Das Bier ist trüb und sieht, wie es bei einem Weizenbier typisch ist, leicht orange aus. Hier ist also alles im Normbereich. Im Geruch kommen stark hefige Noten mit leichter Banane und Ananas hervor. Geschmacklich ist das Bier keine Größe, da es leider sehr schwach schmeckt und wenig zu bieten hat. Klar es kommen dezente Hefenoten und ein leichter Obsteinschlag zum schmecken, dennoch ist es insgesamt für ein Weizen zu wenig.

Bewertet am