Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Ale Mania New England IPA

  • Typ Obergärig, India Pale Ale (IPA)
  • Alkohol 6.8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 76% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#34048

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
76%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
89% Avatar von Linden09
63% Avatar von Bier-Klaus

89% Rezension zum Ale Mania New England IPA

Avatar von Linden09

Das NEIPA aus Bonn steht trüb hell ocker-gelb im Glas und zeigt sich nicht so milchig wie einige seiner Artgenossen. Der helle beige Schum bildet sich bei Eingießen flach aus, um dann nur noch als Pfütze auf dem Bier zu verweilen.

Typisch für ein NEIPA zeigt sich eine sehr fruchtige Nase: Tropenfrucht (Mango, Maracuja und Ananas). Der Simcoe-Hopfen versprüht einen Hauch Zitrus.

Hervorragender Antrunk, sehr fruchtig präsentiert sich das Bier, dazu ein Schuss frische Zitrone. Hier hat das Bier für mich schon gewonnen: Fruchtig-frisch, aber nicht überreizt.

Jetzt kommt nur noch Zugabe. Die Zitrusnote übernimmt ab der Mitte das Ruder, dazu leichte Malznoten. Die Herbe (45 IBU) zeigt sich nur leicht und verdrängt nie den fruchtigen Gesamteindruck. Das passt einfach.

NEIPAs sind mit oft zu laff und zu frucht-intensiv. Das es besser geht, zeigt gerade das Ale Mania New England IPA.

Bewertet am

63% Rezension zum Ale Mania New England IPA

Avatar von Bier-Klaus

Ale Mania New England IPA 6,8% ABV. Dunkelgelb und sehr hefetrüb mit einer großen Blume aus grobporigem Badeschaum. Es riecht wenig nach Kräutern durch den dichten Schaum. Die Spundung ist stark, der Körper mittel vollmundig. Es schmeckt vollmundig und leicht süß nach Malz. Der Hopfengeschmack ist dezent, leicht nach bitterem Kraut, minimal nach Zitrusfrüchten und dezent nach Gewürzen. Schmeckt mir gut aber ich hatte auch schon bessere Neipas.

Bewertet am