Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Waldschlösschen Hefe

  • Typ Obergärig, Weizen (60%) & Gerste (40%)
  • Alkohol 5.5% vol.
  • Stammwürze 12.5%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 69% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 1 Rezension

#2840

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
69%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
81% Avatar von Schluckspecht
56% Avatar von tonne

81% Gelungenes, schnörkelloses Hefeweizen

Avatar von Schluckspecht

Das Waldschlösschen Hefeweizen besitzt aktuell ca. 5,3 % vol. Alkohol. Frisch vom Fass wird es nun getestet. Strohgold und lebendig sprudelnd steht es vor mir mitsamt einer homogenen Hefetrübung. Feiner weißer Schaum mittlerer Stabilität thront darüber.

Hefe und Banane bestimmen den Duft, während die Gewürznelke etwas zu kurz kommt. Sehr spritzig und erfrischend gewährt der hefige, weizenmalzige Antrunk einen Ersteindruck von einem klassischen Hefeweizen. Die Banane zeigt sich hier - anders als im Geruch - allerdings kaum noch. Der mittelvollmundige Körper punktet mit schön spritzigen Gewürz- und Hopfennoten und zeigt sich insgesamt sehr ausgewogen. Das gefällt sogar mir, obwohl ich kein großer Freund von Hefeweizen bin (und wenn, dann nur als Bock). Kurz und bündig schließt der Abgang mit knackiger, angenehm nachhängender Hopfennote ab. Endlich also mal ein Hefeweizen von Format und mit erfassbarem Hopfenanteil - saubere Sache! Und ansprechend süffig ist es glücklicherweise auch noch...

PS: Zur beliebten "Weischworscht" mit Brez'l ist das Hefeweizen der ideale Begleiter.

Bewertet am

Anzeige