Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Gottmannsgrüner Pils

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 4.8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 65% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 2 Rezensionen

Das Bier Gottmannsgrüner Pils wird hier als Produktbild gezeigt.
#4196

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
65%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
78% Avatar von Ickes
65% Avatar von Schluckspecht
53% Avatar von ElftbesterFreund

65% Süffig-herber Tagtraum

Avatar von Schluckspecht

"Sich Träume erfüllen" predigt das Gottmannsdorfer Pils Premium. Mein Exemplar mit nahezu identischen Etiketten und ebenfalls 4,8 % vol. Alkohol hat jedoch einen Unterschied: Es ist eine Marke Gottmannsdorfer und wird im unweit von Gottmannsgrün gelegenen Frankenwälder Brauhaus in Naila gebraut. Ein feinstes Hopfenaroma wird versprochen, neben Hopfen wurde jedoch auch kostengünstigerer Hopfenextrakt verwendet.

Goldgelb und klar steht das Pils im Glas, darüber präsentiert eine lockere weiße Schaumkrone. Das geht als Pils durch. Für den Duft gilt das weniger: Es zeigt sich hellmalzige Brotigkeit, etwas Karamellsüße, ein Hauch Würze und eine Idee Blumigkeit - alles recht mild gehalten und ohne Hopfengrasigkeit.

Ähnlich legt das Pils auch los: Wenig Süße, etwas Säure, helles Malz und der Rest ist Wässrigkeit. Blumig und grasig präsentiert sich der ausgewogene, gefällige Körper - geschmacklich nunmehr ein souveränes Pils, wenn man mal von der leicht überdurchschnittlichen Säure absieht. Mit recht einfacher, platter Bitterhopfung endet das Pils süß-säuerlich-herb. Nicht der beste Part am Bier, aber wenigstens ist es hopfig. Malzige Trebernoten bilden den Abschluss.

Geschmacklich ist das Marke Gottmannsgrüner Pils Premium kein Highlight, aber in seiner Mitte wirklich angenehm und mehr Genuss als Verdruss. Der große Traum ist es nicht, aber eben auch kein Albtraum...

Bewertet am

Anzeige

78% Sprudelwasser

Avatar von Ickes

Bein Einschenken schäumte mein Bier recht arg und es bildete sich direkt eine hohe Schaumkrone, die auch recht fest war. Für ein Pils finde ich es zu weich oder samtig im Mund - nicht schlecht, aber meine Erwartungshaltung war anders. Allerdings ist es trotzdem recht herb im Abgang.

Bewertet am