Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Bruch Saarbrücker Hell

  • Typ Helles Vollbier
  • Alkohol 4.8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 71% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

#36395

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
71%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
71% Avatar von MythosMan

71% Ein besseres Helles

Avatar von MythosMan

Adventstürchen No.17
Die insolvente Bruch Brauerei...tja, gegen den Saarlandplatzhirsch Karlsberg hat auch Tradition aus der Hauptstadt keine Chance, leider, denn irgendwie symphatisch dieses Familienunternehmen im alten Stadtkern, deren Bier zumindest noch in Saarbrücken vermehrt statt Karlsberg in den Ausschank kommt. Bin mir nicht sicher, ob es die gleiche Rezeptur wie das Bruch SaarGold ist (ebenfalls ein Helles, wird nicht mehr geführt), jedenfalls nimmt es das Helle optisch sehr genau. Wirkt wie ein mit wenig Apfelsaft gestreckter Sprudel, irgendwie unstimmig, wenig einladend (trank es vor Jahren gerne im Sommer, nur aus der Flasche)...der Anblick im Glas war doch etwas erschreckend. Geruchlich typisch Hell würde ich sagen. Mild, süss-malzig, pappig-grasig, ziemlich floraler Hopfen. Feingehopft im Antrunk, etwas mild und wenig komplex, perlt es ganz schön im Mund, trotz sehr mildem, sprudeligen Körper wirkt es sehr vollmundig und geradezu süffig-spritzig. Im Abgang wirds recht getreidig, was mir sehr zusagt. Ein Auf und Ab das Helle Bruch, aber wenn ich mal Hell trinke, ist das aus Saarbrücken immer gern gesehen. Unkompliziert, mild, spritzig, feinhopfrig...

Bewertet am