Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Schwarzbräu Schneeflöckchen

  • Typ
  • Alkohol 5.2% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 62% von 100% basierend auf 7 Bewertungen und 4 Rezensionen

Das Bier Schwarzbräu Schneeflöckchen wird hier als Produktbild gezeigt.
#6001

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
62%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 7 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
65%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
67% Avatar von JimiDo
66% Avatar von LordAltbier
65% Avatar von gerdez
65% Avatar von Florian
63% Avatar von Bier-Klaus
57% Avatar von masterjule
55% Avatar von Brini

63% Rezension zum Schwarzbräu Schneeflöckchen

Avatar von Bier-Klaus

Bernsteinfarben und glanzfein. Intensiv malziger Geruch. Der Antrunk beginnt gut gespundet und vollmundig. Der volle Malzgeschmack sorgt für Süße, etwas fruchtiges Getreide ist auch dabei. Wenig gehopft im Abgang. Guter Durstlöscher.

Bewertet am

Anzeige

67% Rezension zum Schwarzbräu Schneeflöckchen

Avatar von JimiDo

Das Schwarzbräu Schneeflöckchen ist eine Bierspezialität die extra für den Winter gebraut worden ist. Es gibt es in der handlichen 1/3 l Steiniflasche mit dem „praktischen“ Aufreißverschluss. Bei einer Stammwürze von 12,6 % enthält es 5,2 % Alkohol. Im Glas funkelt dann ein dunkel-goldenes, blitzblankes Bier. Die gemischtporige Schaumhaube hält sich gut. Ein malzig-hopfiger Geruch strömt aus dem Glas. Der Antrunk ist schön malzig mit süßlich-säuerlichen Aromen. Die Rezenz gibt die nötige Frische. Im Abgang zeigt sich noch eine milde Hopfennote. Das ist für mich ein süffiges Export. Warum ich es nur im Winter trinken soll weiß ich nicht. Das würde mir im Sommer auch gut munden. :

Bewertet am

66% Schneeflöckchen, Weißröckchen..

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist fein-herb, den Hauch von etwas weichem Malz erkennt man kurz im Hintergrund. Der Mittelteil ist hopfig-spritzig auch hier erkennt man im Hintergrund ein ganz bisschen weiches Malz. Der Abgang ist malzig-weich und hopfig-spritzig zugleich. Fazit: Ein süffiges und gut trinkbares Bier aber auch keine Besonderheit.

Bewertet am

57% Rezension zum Schwarzbräu Schneeflöckchen

Avatar von masterjule

Als erstes zur Flasche: Ein nettes Ettiketendesign, aber der Verschluss ist Mist und geht nicht richtig auf!
Dafür kann aber das Bier nix, also jetzt zum Bier. Es ist tief gold, echt schön anzusehen.
Und es schmeckt im Abgang wässrig. Das hat den Vorteil, dass es nicht so bitter ist und man es sehr gut trinken kann. Dafürt ist es aber leider auch etwas langweilig.
Alles in Allem ein total unkompliziertes Bier. Muss man nicht unbedingt getrunken haben, aber falsch macht man damit auch nix.

Bewertet am