Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Birds & Bees Golden Summer Ale

  • Typ Obergärig, Ale
  • Alkohol 4.3% vol.
  • Stammwürze 1044 OG, 11%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 65% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 2 Rezensionen

Dieses Bier wurde mit folgenden Tags versehen:

  • Amarillo-Hopfen
  • Bobek-Hopfen
  • Cascade-Hopfen
  • Holunderblüten
  • Nelson-Sauvin-Hopfen
  • Pilsner-Malz
  • Weizenmalz
    #7153

    Anzeige

    Probier mal

    Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

    Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

    Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

    Aktuelle Bierbewertung

    Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
    A
    B
    C
    D
    65%
    E
    F
    G
    H
    I
    J
    Bewertungsdetails
    Basierend auf 3 Bewertungen
    69% Avatar von hightower
    68% Avatar von Bierkules
    58% Avatar von Bastus

    58% Herbe Erfrischung

    Avatar von Bastus

    Das Bier erscheint hell und blank.Schaum ist OK aber hält nicht lange.Es riecht fruchtig,spritzig und blumig.Im Antrunk überascht das Bier mit einer markanten Hopfenwürze und der Bitterhopfen macht sich deutlich bemerkbar.Das Ale ist staubtrocken. Im Geschmack geht das fruchtige eher unter und ist nur hintergründig wahrnehmbar.Das Malz ist schlank und nicht so interessant und weisst eine geringe Restsüsse auf.
    Der Abgang ist langanhaltend Hopfig.Herber Durstlöscher,mir zu dünn,geht so.

    Bewertet am

    Anzeige

    69% Rezension zum Birds & Bees Golden Summer Ale

    Avatar von hightower

    Optik:
    Im Glas ein goldgelbes, leicht trübes Bier. Gekrönt wird es von einer mittelporigen weißen Schaumkrone. Diese bleibt recht lange stehen.

    Einstieg:
    Der Duft ist schon recht vielschichtig. Hopfen und Holunderblüten entfalten ihre Wirkung. Sowohl fruchtig-blumig als auch grasig geht es gleich zur Sache.
    Der Antrunk weiß ebenso zu überzeugen. Feinste Zitronenaromen machen den Anfang im Gaumen. Grasige Töne sind eher mild wahrzunehmen.

    Körper:
    Trocken und extrem süffig. Generell recht hopfenbetont, wirkt äußerst erfrischend.

    Abgang:
    Der Hopfen steuert nun wieder eine gute Portion grasige Noten hinzu. Es bleibt aber weiter fruchtig mit einem milden Zitronenaroma.

    Fazit:
    Echt gutes Sommerbier. Geht recht süffig die Kehle runter, Hopfen und Holunderblüten sorgen für eine feine fruchtige Erfrischung. Jedoch wird das Bier recht schnell schal. Man sollte es zügig trinken, um an der Aromenvielfalt Freude zu haben, da diese während des Trinkens nachlassen.

    Bewertet am