Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Eichhofener Festbier

  • Typ Untergärig, Märzen
  • Alkohol 5.5% vol.
  • Stammwürze 13.3%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 69% von 100% basierend auf 6 Bewertungen und 3 Rezensionen

#6992

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
69%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 6 Bewertungen
88% Avatar von Tobieras
75% Avatar von cupra
75% Avatar von gerdez
73% Avatar von Chris
53% Avatar von Bier-Klaus
52% Avatar von Bastus

53% Rezension zum Eichhofener Festbier

Avatar von Bier-Klaus

Auch aus dem 10er Pack mit den verschiedenen Winterbieren. Dunkles Gold, wenig Schaum, leicht muffig fasst die ersten Eindrücke kurz zusammen.

Sehr süßer Geschmack mit viel restsüße und angenehm rezent. Ansonsten etwas flach in der Struktur. Getreidig und brotig in der Mitte, der Nachtrunk ist leicht gehopft und leicht säuerlich. Zum Schluß kommt noch ein metallischer Geschmack dazu.

Das Eichhofener hat keinen Fehlgeschmack, das ist das Positivste, was man sagen kann.

Bewertet am

52% Geht so

Avatar von Bastus

Irgendwie langweilig dieses Fest bier.Da gibt es wesentlich bessere Biere in dieser Kategorie.Kann mich nicht überzeugen.

Bewertet am

75% Thema Festbier super getroffen

Avatar von cupra

Ein gutes Bier aus Eichhofen, Thema Festbier sehr gut getroffen.
Insgesamt sehr stimmig und rund.
Schöne bernsteinfarbe, mittel intensive Schaumbildung, hölt auch mittellang.
Geruch süßlich, malzig, leicht röstig.
Genau diese Aromen finden sich auch im Antrunk wieder, recht rund und ausgewogen.
Schönes Spiel zwischen Süße, Säure und dezenter Bittere.
Einzig etwas mehr Rezenz hätte gut getan.
Der Körper ist weich und transportiert die Aromen ganz gut, ebenfalls sehr ausgewogen.
Im Abgang dann schöne runde Bitternoten, ebenfalls wiede rein Spiel zwischen leichter Säure und röstmalziger Restsüße.
Durch die nicht sehr ausgeprägte Rezenz sehr süffig. Kleiner Kritikpunkt ist, dass das Bier dadurch leicht schal wirkt.

Bewertet am