Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Brauerei Wagner Jubiläumsbier

  • Typ Untergärig, Kellerbier
  • Alkohol 5.5% vol.
  • Stammwürze 13.1%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 70% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 1 Rezension

#23732

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
70%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
73% Avatar von remus456
68% Avatar von Hirsch

68% Wilder Jubel im Glas. Oder Taumel?

Avatar von Hirsch

Da sitzen sie in München und feiern ihr alljährliches internationales Sauf-Fest. Dann doch lieber mit den Merkendorfern die 850 Jahre ihres schönen Dorfes gefeiert. Mit einem „Jubiläumsbier 850 Jahre Merkendorf“ aus der Flasche.

Schaum: steht zunächst stramm wie eine Eins, feinporig und sahnig, klappt aber schon vor dem ersten Schluck sachte in sich zusammen. Dann passt ja alles. Wir sind in Franken.
Farbe: trüb, helles Bernstein
Geruch: frisch; nach Wiese und ganz sachte nach Zitrus

Geschmack:
Der Antrunk ist gleichzeitig hefig und märzenwürzig, also süß mit blumigem Einschlag. Danach machen sich Zitronenaromen und auch alkoholisch-hefige Dünste bemerkbar. Was ich nicht so mag. Dann gewinnt das Malz wieder die Oberhand und beruhigt den Geschmack. Und mich.
Körper: recht voll
Rezenz: perlig, eher in Hefeweizen-Manier
Im Nachtrunk fällt auf, wie lange sich eine gewisse ölig-buttrige Fülle hält, bevor ein diskreter, aber krautiger Hopfen zum Abgang bittet.

Kommentar: Schon irgendwie interessant, besonders das Märzenartige – aber das ist mir ein etwas arges Hin und Her.
Ich gebe zu, ich freue mich schon auf 2017: Wird das Merkendorfer Bier vom Jubiläumsbier „1000 Jahre Kemmern“, das hoffentlich der Namensvetter Wagner dort einbrauen wird, übertroffen?

Bewertet am