Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Zmajska pivovara - Robust Porter

  • Typ Porter
  • Alkohol 6.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagt kein Benutzer
#31277

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
69%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
80% Avatar von Wursti
73% Avatar von Iceman40
53% Avatar von Bier-Klaus

73% Rezension zum Zmajska pivovara - Robust Porter

Avatar von Iceman40

Das Zmajska Porter ist tiefschwarz, blickdicht und hat einen malzigen Geruch. Der Einstieg bringt eine röstige Herbe und viel Malz. Der Körper ist somit voll davon. Eine leichte Restsüße zeigt sich im Durchgang, kann sich aber nicht weiter einbringen. Im Nachtrunk spürt man dann den erhöhten Alkohol-Gehalt. Gutes Porter, nicht süß, malzig, röstig und stark. Den Einwurf von Bier-Klaus, dass es sich um ein hochvergorenes Stout handelt kann ich mittragen. Trotzdem gut trinkbar.

Bewertet am

53% Rezension zum Zmajska pivovara - Robust Porter

Avatar von Bier-Klaus

Das Zmajska Porter mit 6,5% ABV kommt aus Kroatien und ist ein Geschenk. Die Farbe ist dunkelbraun mit orangen Reflexen und blickdicht. Es bildet sich wenig gelbbrauner Schaum. Ich rieche vor allem Lakritze. Der Körper ist relativ schlank und mittel rezent, das Bier eher hochvergoren. Im Geschmack finden sich auch die Lakritze mit ihren fruchtigen Noten und dazu geröstete Nüsse sowie dezentes Röstmalz oder Röstgerste. Mir fehlt hier der Unterbau in Form von Restsüsse. So wie es ist schmeckt es nach hochvergorenem Stout und nicht nach Porter. Im Abtrunk bitter vom Malz und leicht herb vom Hopfen. Würde ich nicht nochmal kaufen.

Bewertet am

80% Rezension zum Zmajska pivovara - Robust Porter

Avatar von Wursti

Das Drachenporter liegt dunkelbraun im Glas. Darüber schwimmt kurz eine feine, bräunliche Krone. Es reicht unaufdringlich nach Röstaromen, wahrscheinlich deshalb, weil dahinter eine Zitrusnote schwebt. Im Antritt kommt es dagegen intensiv mit der breiten Röstmalzpalette: Kakao und Kaffee dominieren hier. Im guten Körper gesellen sich dann wieder die zitronige Säure, Gewürze und ein spürbarer Hopfen hinzu. Hinten raus bleiben der Kaffee und eine leicht floral-seifige Note.

Bewertet am