Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Woif Hoiablia

  • Typ Session Ale
  • Alkohol 5.2% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 64% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#35070

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
64%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
65% Avatar von goldblumpen
63% Avatar von Bier-Klaus

65% Saison mit Hollerblüten

Avatar von goldblumpen

Ich habe eine Flasche dieses Biers frei in unserer Stammkneipe bekommen, weil es während des Lockdowns abgelaufen war. Die schönen Holunder-Noten hat es aber gut gehalten und diese passen gut zu den Hopfenaromen. Es ist nicht zu süß und lässt angenehm trinken.

Bewertet am

Anzeige

63% Rezension zum Woif Hoiablia

Avatar von Bier-Klaus

Woif Hollablüte 5,2% ABV. Bei dem Session IPA handelt es sich um eine Kollaboration zwischen dem Biersieder Woif und der Brauerei Loncium. In das Session IPA kamen auch Holunderblüten. Die Farbe ist goldgelb und blank mit schneeweißem gemischtporigem Schaum. In der Nase fruchtiger Holler. Der Körper ist mittel vollmundig, die Spundung hoch. Der Geschmack offenbart sofort den Hybrid Charakter des Bieres, denn hier sind die Blüten nicht mehr fruchtig wie im Geruch sondern krautig herb wie manch moderner Hopfen. Nebenbei bemerkt ist der Hopfen gering dosiert und das ist auch gut so, denn noch eine andere Bittere würde hier nur stören. Als Fazit kann man sagen, dass der Versuch, den Holunder Geschmack ins Bier zu bringen, wohl gescheitert ist. Gelungen ist es aber ein interessantes Grut Bier zu brauen.

Bewertet am