Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Wildbräu Bayrisch Hell

  • Typ Untergärig, Helles
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze 12.2%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 4 Benutzer

Bewertet mit 81% von 100% basierend auf 8 Bewertungen und 4 Rezensionen

#1121

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
81%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 8 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
58%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
100% Avatar von ThomasBeck.
100% Avatar von BierExperte007
100% Avatar von Biergott
87% Avatar von Plätzl
83% Avatar von barley
63% Avatar von Bier-Klaus
58% Avatar von Florian
54% Avatar von Wursti

63% Rezension zum Wildbräu Bayrisch Hell

Avatar von Bier-Klaus

Das Wildbräu Grafing Helle hat 12,2% P und 5% ABV. Es ist hellgelb und komplett glanzfein. Die feinporige Blume fällt schnell zusammen. Es riecht nach unrundem Getreide und nach Hefegeläger, obwohl das fast nicht sein kann. Der Körper ist mittel vollmundig und die Spundung ist ziemlich stark. Auch im Geschmack nur wenig süßes Getreide, zum Glück weniger unrund als es gerochen hat. Nur minimale Herbe im Abgang.

Bewertet am

Anzeige

83% Rezension zum Wildbräu Helles

Avatar von barley

Das Helle ist goldgelb im Glas und riecht leicht getreidig. Sehr fein schon mal!

Antrunk sehr mild und leicht rezent. Mittelteil leicht verhalten aber im Abgang kommt der Hopfen bei diesem mittelvollmundigen Bier super raus. Genauso muss ein Helles schmecken. Malz und Hopfen sind hier sehr gut ausgewogen und das Bier einfach süffig.

Super Brauleistung!

Bewertet am

54% Rezension zum Wildbräu Bayrisch Hell

Avatar von Wursti

Das Bayrisch Hell präsentiert sich traditionell mit leichtem Mut zur Farbe. Im Glas (0,2l Tulpe) steht es Goldgelb, filtriert und baut eine ordentlich haltbare, feine Blume auf.
Im Geruch finde ich sowohl etwas malzige Würze als auch Hopfen. Genau das bekomme ich dann auch im Geschmack. Ein relativ leichter Körper hat es, süffig ist es. Für mich ein Durchschnittsbier.

Bewertet am

87% Wildbräu,Bayrisch Hell - Bewertung

Avatar von Plätzl

Das Bier besticht direkt durch eine schöne Farbe und einen angenehmen, milden Geruch, der - etwas anders als der Körper- eher an ein "Helles" erinnert.
Der Geschmack lässt nicht lange auf sich warten, er ist ab dem ersten Schluck direkt da, was für einen rechten starken und intensiven Körper sorgt.
Der Abgang ist ,ohne Zweifel, das Beste an dem Bier und sorgt für seine angenehme Süffigkeit.

Bewertet am