Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Watzke Weizendoppelbock

  • Typ Obergärig, Weizenbock
  • Alkohol 7.1% vol.
  • Stammwürze 18.5%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 86% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

#29371

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
86%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
86% Avatar von Schluckspecht

86% Ein typisches Weißbier - nur kräftiger und leckerer!

Avatar von Schluckspecht

Das Monatsbier im September ist auch in diesem Jahr das Weizendoppelbock, das mit 7,1 % Alkoholgehalt und satten 18,5 % Stammwürze einen kräftigen Genuss verspricht. Farblich sortiert sich das stark hefetrübe Weißbier homogen zwischen dunklem Bernstein und einem rötlichen Braun ein. Wenn der reichlich vorhandene dichte, hellbraune Schaum nicht wäre, sähe es beinahe wie Spezi-Limonade aus. Es macht schon einen zünftigen Eindruck im Glas.

Der Duft unterscheidet sich nicht großartig von anderen Weißbieren. Es gibt stimmige Bananen- und Nelkennoten, der erhöhte Alkoholgehalt kommt nicht zum Tragen. Auch im hefigen, süffigen Antrunk nicht, der von Süße schnell auf Kernigkeit umspringt. Dem hefelastigen, malzigen Körper helfen die pfeffrigen Alkoholnoten. Für Fruchtigkeit sorgen estrige Bananennoten - die sogar recht frisch auftreten. Würzig und packend endet das Weizendoppelbock mit dezentem Alkoholfeuer und angenehmer Restsüße. Leicht klebrig im Mund wird der nächste Schluck erwartet.

Das Aroma ist zwar kräftig, aber süffig und erfrischend bleibt das leckere Bier dennoch. Beim Alkoholgehalt hat man das ideale Maß gefunden - es harmoniert wunderbar. Zweifelsohne ist das Weizendoppelbock eine gelungene Spezialität, die auch Weißbierverweigerern mundet.

Bewertet am

Anzeige