Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star The Garden Brewery Imperial Raspberry & Coconut Stout

  • Typ Obergärig, Imperial Stout
  • Alkohol 8.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 61% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#36537

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
61%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
83% Avatar von Bier-Klaus
39% Avatar von goldblumpen

39% Einfach überladen

Avatar von goldblumpen

Eigentlich müsste ich bei diesem Bier über die extreme Aromenauswahl- und -tiefe schreiben; dass es vollmundig und kreativ interessant ist...
...aber ich finde es einfach grauslich. Nicht dass mir aromatisierte, schwere, schwarze Biere unangenehm wären, aber das ist einfach übertrieben -"too much!"
Die Aromen nach Himbeere und Kokos mögen nett sein, aber das Imperial Stoutu ist von Haus auch schon so überlaen, dass diese einfach nur noch mehr Stoff geben, der vorher schon zu viel war.
Ein Bier für Aromenfanatiker, aber aufgrund der quasi nicht vorhandenen Süffigkeit nix für mich.

Bewertet am

Anzeige

83% Rezension zum The Garden Brewery Imperial Raspberry & Coconut Stout

Avatar von Bier-Klaus

Garden Brewery Imperial Raspberry & Coconut Stout. Das Bier mit dem langen Namen hat 8,5% ABV. Gebraut wurde mit verschiedenen Gerstenmalzsorten, alle explizit aufgeführt, Weizen und Hafer als Rohfrucht und Haferflocken. Galaxy ist der einzige Hopfen. Die Kuchenzutaten sind Milchzucker, Kakaopulver, Schokoladen Stückchen, Himbeeren und Kokosaroma. Das Stout fließt dunkelbraun und absolut blickdicht ins Glas. Dort bildet sich wenig grobporiger dunkelbrauner Schaum. In der Nase Himbeeren, Kokosnuss, Schokolade und Kakao. Der Körper ist voluminös, die Textur extrem cremig und weich, wahrscheinlich von der Laktose und die Spundung zurückhaltend. Das Mundgefühl ist wirklich sensationell. Vom Geschmack her ist erst einmal Himbeere angesagt, diese Frucht ist immer sehr dominant in Bieren. Später im Trunk kommt die Kokosnuss dazu und dann die schokoladigen, malzigen Aromen, die in Verbindung mit dem süßen Milchzucker an stark gesüßten Kakao erinnern. Der Nachtrunk endet minimal herb und ganz zart säuerlich. Im Zusammenspiel ist das alles sehr harmonisch komponiert und mit der cremigen Textur ergibt sich eine fruchtig süße Nachspeise.

Bewertet am