Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Tektonik's Dizzy IPA Amerikana

  • Typ American IPA
  • Alkohol 6.1% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 71% von 100% basierend auf 6 Bewertungen und 6 Rezensionen

#32674

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
71%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 6 Bewertungen
83% Avatar von eddyelch
73% Avatar von LordAltbier
73% Avatar von Daniel McSherman
71% Avatar von CaptainFriendly
64% Avatar von Puck
63% Avatar von Bier-Klaus

64% Rezension zum Tektonik's Dizzy IPA Amerikana

Avatar von Puck

Eine goldgelbe Farbe und ein leicht süsslicher Geruch. Der Antrunk ist mäßig rezent mit Noten von Grapefruit und Orange , ohne dass die Bitterkeit darunter leidet. Ein vollmundiger Körpe,r bevor dann eine ordentliche Bitterkeit den Abgang ausmacht. Dazu kommen aber noch ein paar dezente Malznoten mit einer guten Süffigkeit.

Bewertet am

Anzeige

63% Rezension zum Tektonik's Dizzy IPA Amerikana

Avatar von Bier-Klaus

Lidl IPAs im Test.

Das Dizzy ist altgolden und leicht trüb mit mittlerer Blume. Es hat einen harzigen Geschmack, leichte Kräuter- und Blumenaomen.
Etwas Honigsüße ist dabei. Das ist wenig herb für ein IPA aber gut trinkbar.

Bewertet am

73% Rezension zum Tektonik's Dizzy IPA Amerikana

Avatar von Daniel McSherman

Goldgelb, fast klar mit weißem Schaum. Geruch malzig, Zitrusfrucht. Geschmack ist malzig, fruchtig. Dabei angenehm ausgewogen. Im Abgang deutlich bitter. Fehlerfreies IPA ohne Ecken und Kanten.

Bewertet am

83% Lecker hopfig-herbes IPA aus Ljubeljana vom Lidl-Fachhandel

Avatar von eddyelch

Ein Bier aus Ljubeljana, und das vom Lidl-Markt. Ich bin begeistert über die Lidl-Craftbier-Aktion, die mich geschmacklich wirklich begeistert. Und nun versuche ich mich an diesem IPA mit ausgeflipptem Etikett.

Hübsch ist es im Glas anzusehen, ein trübes Goldgelb mit mittelfeinporiger Schaumkrone obenauf. Duft sehr fruchtig nach Zitrone, Litschi, Erdbeere, Vanille. Sehr ansprechend auch der erste Schluck. Zu der fruchtigen Note gesellt sich rasch eine starke Hopfenbittere. Gefällt mir sehr gut, weil ich ja keinen Fruchtsaft trinke sondern ein Bier.

Im Mund entwickelt sich ein durchaus fülliger herber Körper mit Fruchtuntermalung. Eine ganz leichte Wässrigkeit ist spürbar. Und auch im Abgang bleibt die bittere Note erhalten. Insgesamt ein schönes gelungenes IPA, das ich empfehlen kann.

Bewertet am

73% Süffiges IPA!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist fein-säuerlich und kräftig herb (aber nur fein bitter), eine Note von Orangenschale erkennt man. Der Mittelteil ist fein-säuerlich-spritzig, angenehm hopfig-harzig und man erkennt feine Noten von Orange, Grapefruit und Zitrone. Der Abgang ist schön herb mit einer feinen Bitternis, eine kräftige Orangen- & Orangenschalen-Noten erkennt man. Fazit: Ein sehr süffiges IPA. Gefällt mir!

Bewertet am

71% LIDL lohnt sich...ab und zu

Avatar von CaptainFriendly

Anstatt wieder auf ihrer Maltos-Serie zu reiten (die ich - offen gesagt - teilweise gar nicht so schlecht fand), hatte der Discounter letzte Woche Spezialbiere verschiedener Herkunft vorübergehend im Angebot. Das von der Herkunft her wohl Ausgefallenste war das Dizzy IPA Amerikana von den Slowenen Tektonik mit einem spaßigen B-Movie-Science Fiction-Etikett und einer Art Smiley mit Schreddergebiss auf dem Kronkorken.

Es ist bernsteinfarben mit einer üppigen Schaumkrone und verströmt einen frisch-fruchtigen Duft. Wie üblich besteht dieser vorwiegend aus Zitrusaromen, bereits im Antrunk ist es ziemlich bitter. Der Körper ist schlank, im Abgang lässt sich noch einmal Hopfenherbe sehen.

Das Tektonik's Dizzy IPA Amerikana lässt sich durchaus trinken, ist aber kein Meilenstein der IPA-Braukunst, der einen erfahrenen Spezialbier-
trinker vom Sockel hauen könnte. Trotzdem schön, daß ein Discounter durchringt, unbekannte internationale Biere zu einem zwar nicht billigen, aber im Vergleich zum Bierflaschen-Einzelhandel doch günstigen Preis auch in der Provinz anzubieten.

Bewertet am