Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Stift Schlägl Urquell

  • Typ Untergärig, Helles
  • Alkohol 5% vol.
  • Stammwürze 11.8%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 71% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 4 Rezensionen

#4774

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
71%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
80% Avatar von rigby416
75% Avatar von goldblumpen
70% Avatar von MichaelF
68% Avatar von Michl
63% Avatar von Bier-Klaus

68% Das Schlägl Urquell

Avatar von Michl

Servas!    

Das Stift Schlägl befindet sich im gleichnamigen Ort im oö Mühlviertel. Das Bundesland Oberösterreich weist, wie das östliche benachbarte Niederösterreich, 4 Hauptregionen auf, dieses ist eines davon. Die kaum bewohnte Gegend wird nach Norden hin hügelig und grenzt an das Rumpfgebirge der 'Böhmischen Masse'. Dieses wirkte oft als natürliches Hindernis zwischen Völkern und ist heute deutschsprachig-tschechisches Grenzgebiet.
  
Die Brauerei: 
Das Stift braute Bier bereits seit dem 13 Jh. Die Stiftsbrauerei Schlägl kann auf eine knapp 450 jährige Brautradition zurückgreifen. Auch das Sortiment ist erwähnenswert. Neben den bekannten Sorten werden auch saisonale und spezielle Biere hergestellt. Unbedingt die Gegend besuchen. 
  
Nun endlich zum Bier!   
Das Urquell. 
Vollbier, Märzen/Helles, 11.8p, 5%  
Das goldige Bier ist leicht trüb und etwas schaumig. Gleich zu Beginn kann man einen schönen süß-malzigen Geruch feststellen. Antrunk ist wirkt frisch und leicht spritzig mit kleiner Kohlensäure. Geschmack ist leicht herb aber hauptsächlich malzig und nicht zu süß. Etwas Fruchtigkeit zieht sich durchs Bierchen. Abgang leicht malzig aber a bisserl fad. Sonst recht guad und süffig.

Fazit: 
Ein schönes leichtes Märzen bzw. Ein gutes feined Helles welches man nicht zu kalt trinken sollte.

Bewertet am

63% Rezension zum Stift Schlägl Urquell

Avatar von Bier-Klaus

Schlägl Urquell. Goldgelb und glanzfein mit viel feinem Schaum. In der Nase etwas Getreide. Der Körper ist mittel vollmundig, der Geschmack auch nach Getreide. Im Nachtrunk wenig herb vom Hopfen. Ein Standard Helles oder Märzen in Österreich.

Bewertet am

80% Rezension zum Stift Schlägl Urquell

Avatar von rigby416

Sehr süffig, etwas malzig und nicht zu viel Kohlensäure. Sehr angenehmes Bier!

Bewertet am

75% Gutes solides Märzenbier

Avatar von goldblumpen

Das Urquell ist das bekannteste und am weitesten verbreitete Bier der Brauerei. Man findet es sogar gezapft in manchen WIener Gasthäusern. Es ist ein österreiches Märzen, also goldgelb mit einem Geschmack nach Hellem.
SIcher nichts besonderes, aber ein sehr guter Speisebegleiter und auf jeden Fall besser als die meisten Industriebiere.

Bewertet am