Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Spalter Dunkle Weiße

  • Typ Obergärig, Dunkles Weizen
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 71% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 3 Rezensionen

#4375

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
71%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 4 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
64%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
83% Avatar von ppjjll
70% Avatar von Bieromane
66% Avatar von LordAltbier
64% Avatar von Florian

83% Erstaunlich fruchtig

Avatar von ppjjll

Dieses dunkle Weizen ist trüb und hat die Farbe von einem Cola-Orange-Mix, leider wenig Schaum (6). Der Einstieg ist sehr fruchtig, fast wie beim Schneiders Weiße. Ich finde das ungewöhnlich aber erfreulich gut (8). Der Körper ist vollmundig, fruchtig mit kräftig säuerlich-citraler Note, sehr angenehm (8), im Abgang kommt dann etwas Malz hinzu (8).

Ich finde die Gesamtkomposition erstaunlich fruchtig und gut. Auch im Vergleich zum Hellen Weißbier aus Spalt, finde ich dieses hier fruchtiger.

Bewertet am

Anzeige

66% Ist OK!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist etwas säuerlich, hopfig-spritzig und ein wenig hefig. Der Mittelteil ist ähnlich wie der Antrunk aber insgesamt säuerlicher. Der Abgang ist schön hefig, ein wenig säuerlich, hopfig-spritzig und im Hintergrund ein bisschen malzig. Fazit: Anständiges und süffiges Bier aber auch keine Besonderheit. Kann man ganz gut trinken.

Bewertet am

64% Rezension zum Spalter Dunkle Weiße

Avatar von Florian

Eigentlich könnte das Bier aufgrund seiner Farbe auch Spalter Braun heißen, aber es ist halt die Dunkle Weiße. Dieses dunkle Weißbier ist vollmundig und für seine Art vergleichsweise sauer. Leider zehrt dies an der Qualität des Abgangs. Wenn man aber einmal die Säure überwunden hat, offenbart sich ein satter, brotiger Körper, der keineswegs wässrig ist. Dieser wird hauptsächlich von der Hefe bestimmt, als von obergäriger Fruchtigkeit.
Dennoch schafft es die Spalter Dunkle Weiße nicht, sich besonders von der breiten Masse abzuheben.

Bewertet am