Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Samson Sankt Jaro Světlý Ležák Pivo

  • Typ Untergärig, Lager
  • Alkohol 4.8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 61% von 100% basierend auf 7 Bewertungen und 5 Rezensionen

#16165

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
61%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 7 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
F
45%
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
89% Avatar von Bernd233
89% Avatar von Phil87
55% Avatar von Er..
55% Avatar von Ernesto
53% Avatar von dreizack
45% Avatar von Florian
43% Avatar von Bier-Klaus

89% klasse gemacht ihr Tschechen

Avatar von Bernd233

An diesem Gebräu stimmt einfach alles. Schon wenn man die Flasche öffnet, steigt einem eine angenehme Hopfennote in die Nase. Für jemanden, der in einem der beiden wichtigen Hopfenanbaugebiete in Deutschland (Tettnang) aufgewachsen ist, ist das jedenfalls ein wichtiges Qualitätskriterium. Ich weiß, wie guter Hopfen riecht, und Saazer Hopfen riecht sehr gut.

Auch die Farbe überzeugt, in der Flasche ein schönes Grün, im Glas ein hell leuchtendes Gold - so muss ein Lager aussehen. Einziger Makel ist hier vielleicht die geringe Schaumentwicklung, mich stört es aber nicht.

Kommen wir zum Geschmack. Schon beim ersten Schluck weiß man: verdammt, das ist ein leckeres Bier. Gut gekühlt schmeckt es frisch und klar, wie ein Schluck aus einer sauberen Bergquelle (ohne dabei wässrig zu wirken), im Abgang kommt eine angenehm bittere Hopfennote dazu. Die Balance zwischen den einzelnen Aromen ist hier für ein Massenprodukt extrem gut getroffen, da können sich die deutschen Großbrauereien noch eine Scheibe von abschneiden.

Einziges Manko ist, dass man es nur meisten Rewe bekommt. Letztens hatte ich jedoch Glück und konnte einen ganzen Kasten mit 0,5L-Flaschen ergattern. Für Parties lohnt sich eventuell auch ein Fass.

Fazit: Gut gekühlt schmeckt dieses Bier richtig gut und läuft die Kehle runter wie Quellwasser. Es schafft den Spagat zwischen Süffigkeit und Geschmack.

Bewertet am

Anzeige

89% Läuft und schmeckt

Avatar von Phil87

Bestes Bier - egal ob aus Flasche oder Fass, Hektoliter gingen wie Öl in den Hals...Und langweilig wurde es zu keiner Zeit, im Gegenteil...
Cheers!

Bewertet am

43% Rezension zum Samson Sankt Jaro Světlý Ležák Pivo

Avatar von Bier-Klaus

Ich konnte es zuerst nicht glauben, als ich die Rezension von Florian las aber nach dem Öffnen entströmt dem Glas sofort ein intensiver Pflaumengeruch. Die Farbe des Bieres ist altgold und blank, die kleine Blume besteht aus sehr feinem Schaum. Im Geschmack kann man die pflaumen Aromen vom Geruchsg wieder idenentifizieren, die machen das Bier fruchtig-süß, zugleich kommt die sanfte Herbe des Hopfens ins Spiel. Die süß herbe Geschmackskombinationen passt vielleicht zu einem asiatischen Essen, das Bier allein getrunken schmeckt nicht so gut.

Bewertet am

45% Rezension zum Samson Sankt Jaro Světlý Ležák Pivo

Avatar von Florian

Golden und recht ansehnlich ergießt sich das Sankt Jaro Světlý Ležák ins Glas. Dabei riecht es nach Pflaumen und das ist auch hauptsächlich das, was sich auf den ersten Blick geschmacklich offenbart. Dahinter gibt es ein wenig Karamell und Eiweiß. Diese Aromen haben es aber schwer gegen die säuerliche Herbe und Zwetschgennote. Da ändert es kaum was an der Biertemperatur zu drehen, denn kalt, kühl und eher wärmer scheinen gleich.

Kurzgesagt: ich mag das oxidierte Pflaumenaroma nicht und viel dahinter gibt es nicht.

Bewertet am

55% Rezension zum Samson Sankt Jaro Světlý Ležák Pivo

Avatar von Er..

Sehr malzig und nicht sehr trauriger Geruch. Diesem Bier muss man etwas Zeit geben, bis man mit ihm vertraut wird. Dann kriegt man aber auch ein ordentliches Schwarzbier mit einem runden Körper.
Die ersten beiden Schlücke sagen in diesem Fall wirklich nichts über das Bier aus.

Bewertet am