Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Rother Bräu Pils

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 4.7% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 50% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 3 Rezensionen

#1227

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
F
50%
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
66% Avatar von Schluckspecht
33% Avatar von Seiler

66% Zitroniges, kräuteriges Pils aus der Rhön

Avatar von Schluckspecht

In einem klaren, sehr hellen Gelbgold zeigt sich das Rother Bräu Pils aus der Rhön. Die gemischtporige, schneeweiße Blume fällt eher mäßig stabil aus. Der Duft: Würzig nach Hopfen und Malz mit angehängter Süße. Grasig und minimal zitronig - ein Pils ganz nach dem Stil der Region. Mit zitroniger Säure, leichter Malzsüße sowie etwas Grasig- und Metalligkeit steigt das Pils zwar spritzig, aber nur mittelmäßig frisch ein. Der Hopfen (mit Hopfenextrakt) zeigt sich schon früh. Statt Süße gibt es eher hopfige Herbe - feinherb soll es ja sein. Der Körper ist pilstypisch schlank mit leicht überdurchschnittlicher Säure, dazu Zitronen-, Kräuter- und Grasnoten. Das Malz hält die Waage zwischen Süße und Würze. Eine ausgewogene Hopfenbitterkeit bestimmt den mittellangen Abgang - je länger man ihn ruhen lässt, desto stärker präsentiert sich die Bitternote. Ein Pils ist das hier fraglos, Exportbiere schmecken definitiv anders. Mit frischen Kräuternoten schließt der Nachgeschmack ab.

Etwas angenehmer als die meisten Standard-Pilsner namhafter Großbrauereien finde ich das Pils der kleinen Familienbrauerei zweifellos. Besser als "Massenschlempe" sowieso. Angenehm rund im Geschmack, hopfenbetont mit leichter Süße, schlank und einigermaßen süffig im Trunk - was soll ein Pils sonst noch können? Großartig besonders wirkt es allerdings nicht. Es schmeckt nach einem typischen Bier aus der Rhön: Klar, rein, ausgewogen. Läuft!

Bewertet am

Anzeige

Rezension zum Rother Bräu Pils

Avatar von Florian

Das Rother Bräu Pils ist für meinen Geschmack ein bisschen zu hell. Es versprüht einen frischen, zitronengrasigen Geruch. Der Antrunk ist etwas bitter, frisch, hopfig und hat was von Zitronenwasser. Der hopfenbittere Körper ist ordentlich malzig, was aber nur mit wenig Restsüße untermalt ist...einfach frisch und grasig. Der Abgang ist ordentlich, aber passend, bitter.

Bewertet am

33% Rezension zum Rother Bräu Pils

Avatar von Seiler

Das Pils gleicht einem Exportbier

Bewertet am