Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Rodenbach Alexander

  • Typ Sour Ale
  • Alkohol 5.6% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 92% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#35172

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
92%
B
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
100% Avatar von Bier-Klaus
83% Avatar von laudrup

83% Rezension zum Rodenbach Alexander

Avatar von laudrup

Sauerbiere im Allgemeinen sind nicht so mein Ding, hier bin ich aber sehr angetan! Dunkel-rot, leicht trüb und mit einer 2-3 cm, schnell sterbender Krone bedeckt. Schon beim Öffnen der Flasche wird die Hose eng! Traumhafter Geruch nach Sauerkirsche, frisch, sehr harmonisch und "echt". Hier ist nicht einfach nur Sirup reingeflossen. Es kitzelt ein bisschen säuerlich in der Nase aber vernehme das sehr positiv.Ich bin nicht ganz so erfahren mit "Oak aged" Bieren, kriege hier aber definitv ein Kork Aroma in die Nase. Kann Eiche auch mal nach Kork schmecken/riechen? Vom Verschluss kommt es sicher nicht, hier sind normale Kronkorken im Einsatz. Es hat ein leicht weinartiges Mundgefühl, erst weich dann aber auch süß-säuerlich spritzig. Die Kohlensäure spielt sich gegen Ende etwas mehr auf und prickelt dann schon. Dieser "Holzgeschmack", den ich als Kork empfinde, gefällt mir sehr gut und von vielen Sauerbieren bekomme ich Sodbrennen. Das hier ist genau meine Kragenweite mit schöner Trinkbarkeit. Ich werde mich weiter in diese Richtung umschauen.

Bewertet am

Anzeige

100% Rezension zum Rodenbach Alexander

Avatar von Bier-Klaus

Bierbasisstammtisch #9:
Um es gleich vorweg zu nehmen, die Rodenbach Biere haben es mir voll angetan. Die sind genau mein Stil. Das Alexander hat eine Farbe wie dunkler Bernstein und ist sehr hefetrüb. Bedeckt wird es von einer kleinen Blume. Es riecht deutlich nach Kirsche und Balsamico. Ich schmecke auch den Balsamico des Flemish Red und dazu internsive Kirscharomen. Auch eine Art Glühwein Gewürz ist mit dabei, obwohl alles mit natürlichen Zutaten gebraut wurde. Im Gegensatz zum De Cam Trosbessen ist hier genügend Restsüße vorhanden, um das Bier rund und süffig zu machen. Es muss nicht immer extrem sein (Sergeant), eine gute Harmonie ist mir persönlich auch wichtig. Kirsche und Balsamico, extrem geil.

Bewertet am