Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Riegele Würziges Export

  • Typ Untergärig, Export
  • Alkohol 5.1% vol.
  • Stammwürze 12.5%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 76% von 100% basierend auf 10 Bewertungen und 4 Rezensionen

#1097

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
76%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 10 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
75%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen von Florian und Dirk
83% Avatar von JimiDo
81% Avatar von mysland
81% Avatar von Chris
80% Avatar von HansJ.
77% Avatar von Dirk
74% Avatar von Florian
73% Avatar von Bier-Klaus
73% Avatar von Bieromane
68% Avatar von Linden09
67% Avatar von Bier-Sven

68% Wird seinem Namen nicht gerecht, süßlich-fruchtig, Märzen?

Avatar von Linden09

Sattes gelb steht im Glas, der weiße Schaum hält sich gut.

Es duftet Märzen-typisch, süßlich-fruchtig, eindeutig grüne Frucht.

Der Antrunk spiegelt die Noten aus dem Geruch gut wieder. Süßlich-fruchtig nach grünem Obst.

In der Mitte wird es deutlich malzig, die frischen Noten von Obst schwingen gut mit und bleiben bis zum Ende dominant.

Was fehlt ist allerdings die im Namen erwähnte Würze, auch etwas Hopfenbitterkeit, die ich von einem Export erwarte, suche ich vergeblich.

Es geht in Richtung Märzen, sehr süffig, frisch mit tollen (süßlichen) Fruchtnoten.

Bewertet am

Anzeige

73% Rezension zum Riegele Würziges Export

Avatar von Bier-Klaus

1. Verkostung:
Das Export ist hellgelb und glanzfein mit feiner Blume. Es duftet malzig süß. Der Geschmack ist malzig-fruchtig und etwas getreidig. Trotz des süßen Geschmacks erscheint das Export schlank. Der Nachtrunk endet wenig herb.

Eingezwängt zwischen Urhell und Pils war wohl kein Platz mehr für ein drittes gut hopfiges Bier, was ein Export eigentlich sein soll. So geht es in der geschmacklichen Charakteristik eher in Richtung Märzen.
70%

2. Verkostung:
Goldgelb und glanzfein mit sahniger Blume. Es hat eine sehr cremige und weiche Struktur mit angenehmer Spundung. Das Bier ist sehr malzlastig, eigentlich atypisch für ein Export. Für mich ist das Bier geschmacklich ein Märzen. Vollmundig, malzlastig und viel zu wenig gehopft für ein Export.
ABER: der verwendete Hopfen ist super aromatisch wie bei allen Riegele-Bieren.
70%

Bewertet am

83% Rezension zum Riegele Würziges Export

Avatar von JimiDo

Das Exportbier der Brauerei befindet sich in einer sehr elegant gestalteten 0,5 l NRW Flasche. Das sieht einfach klasse aus. Das Bier hat 12 Plato Stammwürze und enthält ordentliche 5,5 % Alkohol.
Im Glas steht dann ein blank filtriertes, goldenes Bier mit einer mittelhohen Schaumhaube. Ein schöner bierig, malziger Duft steigt mir in die Nase. Der Antrunk ist schön malzig. Später gibt es noch ordentliche Honigsüße zu schmecken. Die Kohlensäure ist optimal. Der Abgang beginnt mild säuerlich mit einer schwachen, herben Hopfennote. Riegele Würziges Export ist ein sehr mildes, süffiges Bier. Es läuft sehr gut rein. Da möchte ich gerne mehr von trinken! Trinkempfehlung!

Bewertet am

81% Rezension zum Riegele Würziges Export

Avatar von Chris

Ein goldgelbes Export, mit einer sahnigen lang anhaltenden Schaumkrone. Im Geschmack malzaromatisch und würzig. Der Antrunk ist malzaromatisch und leicht süßlich. Der Körper ist weich und rund. Eine herb zarte Bitternote begleitet einen in den würzigen und nachhängenden Abgang. Ein süffiges und vollmundiges Export!

Bewertet am