Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Neuzeller Kloster-Bräu Kirsch Bier

  • Typ
  • Alkohol 4.8% vol.
  • Stammwürze 18%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 58% von 100% basierend auf 6 Bewertungen und 3 Rezensionen

Das Bier Neuzeller Kloster-Bräu Kirsch Bier wird hier als Produktbild gezeigt.
#59

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
58%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 6 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
57%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen von Florian und Dirk
68% Avatar von gerdez
62% Avatar von Florian
56% Avatar von Tarfeqz
56% Avatar von MichaelF
52% Avatar von deadparrot
52% Avatar von Dirk

52% Besser als das Apfel-Bier

Avatar von deadparrot

Als Grundlage für das Kirsch-Bier dient der Neuzeller Bock, der, hier mit Kirschsaft vermischt, so immer noch auf einen Alkoholgehalt von 4,8 % kommt. Der Kirschgeschmack ist lecker und von Anfang an präsent, lässt aber noch ein wenig malzigen Biergeschmack durchscheinen (anders als bspw. beim Neuzeller Apfelbier, das einfach nur süß schmeckt). Insgesamt durchaus lecker, wenn auch für meinen Geschmack immer noch zu süß und irgendwie nichts halbes, nichts ganzes. Ich glaube, ich hätte sowohl ein Glas reines Bockbier als auch eine gute alte Kirschsaftschorle für jeweils leckerer gehalten.

Bewertet am

Anzeige

56% Rezension zum Neuzeller Kloster-Bräu Kirsch Bier

Avatar von Tarfeqz

Der Farbe nach zu urteilen vermutet man als erstes eine schöne Limonade. Im Einstieg ist es sehr schaumig, prickelnd. Gut ist auch das das Bier keine extreme Süße aufweißt und man noch immer schmecken kann das es sich doch um ein Bier handelt. Den Kirschgeschmack kann ich nicht wirklich rausschmecken. Ich pendle zwischen Kirsch und Erdbeere. Im Abgang war ein leicht bitterer Nachgeschmack zu erkennen der länger anhält. Aber sonst ist das Bier in Ordnung.

Bewertet am

62% Rezension zum Neuzeller Kloster-Bräu Kirsch Bier

Avatar von Florian

Das Neuzeller Kirschbier ist eines der wenigen Kirschbiere, die sich wirklich so nennen dürfen. Als Basis hält hier ein Bockbier her, welches mit Kirschsaft und Sirup verfeinert wurde. Im Einstieg und Körper entfalten sich die Kirscharomen fein auf der Zunge und der Zucker ist nicht zu aufdringlich. Ein Kritikpunkt, den ich anbringen will ist der Abgang. Meiner Meinung sollten die Neuzeller mehr Sauerkirschanteil in den Kirschsäften nutzen, da ich eine leichte Disharmonie erkenne. Wenn man sehr viel mit der Vergärung von Kirscharten in verschiedenen Gewichtungen beschäftigt, erkennt man den zu hohen Süßkirschanteil und den leichten Überschuß an natürlichen Gerbstoffen. Alles in allem aber ein leckeres Bier.

Bewertet am