Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Moosbeurer Adlerbräu Bernadette Bock

  • Typ Bock
  • Alkohol
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 35% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

#32899

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
F
G
35%
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
35% Avatar von JimiDo

35% Rezension zum Moosbeurer Adlerbräu Bernadette Bock

Avatar von JimiDo

Kleinbrauermarkt Ulm 2018. Über den Bernadette Bock aus Moosbeuren konnte ich nicht viel herausbekommen. Benannt ist er nach der Schwester des Braumeisters. Er enthält ordentliche 7,6 vol. % Alkohol bei unbekannter Stammwürze. Ich habe ihm auf den Kleinbrauermarkt in einer gut aufgemachten 0,33 l Flasche erstanden und nun wird er verkostet.
Im Glas hat das naturtrübe Bier eine richtig schöne Bernsteinfarbe und es wird von reichlich feinen Schaum bedeckt. Der Duft ist malzig und auch etwas bockig. Der Antrunk ist sehr würzig und süß. Dieses Bockbier wird zum Abgang hin überraschend unangenehm säuerlich. Offensichtlich ist das Bier am Kippen. Es dürfte so eigentlich nicht auf dem Kleinbrauermarkt verkauft werden. Bei der 2. Flasche des Bernadette Bock war die Säure deutlich geringer ausgeprägt. Dadurch war die Süße ausgeprägter und das Bier wirkte wesentlich runder und süffiger. Obwohl ganz hinten im Gaumen ein leicht saurer Stich nichts Gutes ahnen lässt. Das gibt leider Abzüge in der Benotung.

Bewertet am

Anzeige