Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Liefmans Fruitesse On The Rocks

  • Typ
  • Alkohol 3.8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 86% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#27646

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
86%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
90% Avatar von Felix
83% Avatar von Georgie

83% Ein Bier für den Sommerabend

Avatar von Georgie

Ein Bier für den lauen Sommerabend, zum geniessen einfach herrlich! Sehr fruchtiges Sauerbier, das sicherlich Männlein und Weiblein überzeugen kann, nicht nur ein Glas zu verzehren. Die Frucht ist sowohl im Antruck, im Körper und um Abgang doch recht vorherrschend, was es aber sehr bekömmlich macht. Ein doch relativ süsses Bier!

Bewertet am

Anzeige

90% Rezension zum Liefmans Fruitesse On The Rocks

Avatar von Felix

Filtriertes Rubinrot mit einer quietschrosa Schaumbildung, die schon ins Pink tendiert, sich aber leider sofortig auflöst.

Der Geruch ist enorm süß. Das Bier riecht wie flüssiges Weingummi und nach eigentlich nichts anderem. Liquide Weingummi-Kirschen, Erdbeer- und Himbeersüßigkeiten. Es ist schon im Geruch die Kohlensäure zu spüren, die nur am Anschlag wartet. Ein Aroma einer umheimlich direkten, intensiven Limonade, aber nicht unangenehm chemisch oder plattsüß, wenn auch grenzwertig.

Im Mund eine totale Fruchtexplosion. Zarte, aber bestimmte Säure. Da sind Himbeere und Kirsche ganz vorn, gefolgt von Heidelbeere, Erdbeere, Brombeere, Stachelbeere. Alles zusammengequirlt, mit Kohlensäure als Limonade versetzt und mit einem Spritzer Alkohol abgeschmeckt. Das Bier führt im Mund eine Eruption durch, in der es mit Kohlensäure und Aroma knallt, dann vergeht es sofortig und lässt nach dem nächsten Schluck gieren. Sehr, sehr süß und trotzdem von echter Fruchtaromatik, die man dem Bier abkauft.

Der Körper ist absolut schlank. Das Bier geht wie von selbst runter. Für eine Flasche bräuchte man nicht einmal 3 Minuten, wenn man es so schnell trinken würde, wie man gerne würde. Man möchte es dann aber doch gern noch etwas schätzen. Da stößt nichts auf Widerstand, das Bier will geradezu gekippt werden. Es ist grandios ausgewogen.

Der Abgang ist absolut schlank, es klingen nur leicht die Kirsch- und Himbeernoten nach, auch hier erstaunlich authentisch trotz so viel Zucker. Auch die abgerundete, typische Liefmans-Aromatik kann sich bis zuletzt halten. Natürlich hätte man gern mehr von diesem Bier nach hinten hin. Aber so kurzweilig wie es ist regt es zum weitertrinken an, ja es macht einen willenlos, sodass man geradezu nach dem nächsten Schluck lechzt.
Ganz zarte Bitterkeit, so zurückhaltend und dabei wiederum abrundend.

Charakter: Das Fruitesse On The Rocks ist ein Knaller. Es explodiert einmal und räumt den Tisch leer.

Dieses Bier ist die beste Limonade, die ich in meinem Leben getrunken. Preislich rentiert es sich kein bisschen, denn ich könnte das Bier den ganzen Tag lang trinken, von morgens bis in die Nacht hinein und wäre binnen weniger Stunden vollkommen verarmt. Es ist aber tatsächlich auch nicht nur eine Limonade. Die absolut grandiose Ausgewogenheit der Liefmans-Biere ist auch bei diesem Sud deutlich zu spüren. Die Brauerei hat ihre Marke hinterlassen und weiß mit Stimmigkeit und Perfektion zu punkten. Natürlich bleibt nicht viel von dem Bier, aber das, was sich erleben lässt, ist in dieser einen Sekunde des Genusses einfach wunderbar.
Ein Sekundenbier der Extraklasse!

Bewertet am