Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Ladenburger Hefe Weizen

  • Typ Obergärig, Weizen
  • Alkohol 5.2% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 73% von 100% basierend auf 7 Bewertungen und 4 Rezensionen

#3891

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
73%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 7 Bewertungen
84% Avatar von To-Bier-as
83% Avatar von JimiDo
72% Avatar von Schluckspecht
68% Avatar von timi
68% Avatar von Unklebierben
68% Avatar von Iceman40
65% Avatar von LordAltbier

72% Das etwas andere Hefeweizen

Avatar von Schluckspecht

"Ausgezeichnet als eines der besten Hefeweizen der Welt" verkündet das Ladenburger Hefeweizen Hell direkt schon auf der Vorderseite. Belebtes Wasser hin oder her: Im Glas befindet sich handelsübliches helles Weizenbier - dementsprechend mit mindestens 50 % Weizenmalz - mit 5,2 % vol. Alkohol. Hefetrüb orangegolden präsentiert sich das Weißbier mit feinporiger Schaumkrone. Klassische Duftnoten nach Banane, Nelke und Anis werden transportiert. Es riecht sogar im ersten Moment ein kleines bisschen modrig, während sich dezente Alkoholnoten zeigen. Würze ist da, aber mit fehlt da ein wenig die Frische.

Würzig und mit kerniger Säure legt das Ladenburger Hefeweizen Hell los - definitiv mal ein etwas anderer Geschmack. Die Gewürznoten passen erstaunlich gut in die Weihnachtszeit. Dazu gibt es etwas Fruchtigkeit in Form von Banane und Weintraube. Es bildet sich ein angenehm weiches Mundgefühl, mit Mastigkeit hält sich das Weißbier zum Glück zurück. Die gut eingearbeitete Säure im Mittelteil verleiht ihm eine kernige Spritzigkeit. Ab der zweiten Hälfte sorgt auch der grasige bis harzige Hopfen für Würzigkeit. Im Umfeld der hellen Weißbiere liegt das Ladenburger Hefeweizen Hell schon im herberen Bereich. Im Nachgang kommen nochmals weihnachtliche Gewürznoten auf, vorrangig Nelke und Anis.

Umwerfend und großartig würde ich dieses Weißbier nun nicht bezeichnen, aber es zeigt interessante Geschmacksnoten und generell gibt es - bis auf den leicht modrigen Duft - von meiner Seite auch keine große Kritik. Nicht erstklassig, aber auch nicht übel. Die recht intensive Würzigkeit platziert das Ladenburger Hefeweizen Hell tatsächlich besser in die kalte Jahreszeit als in den Sommer, wo man so ein Bier üblicherweise verortet. Trotz zurückhaltender Süße und Fruchtigkeit geht die Süffigkeit völlig in Ordnung.

Bewertet am

65% Gibt bessere aber auch schlechtere Weizen  

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist fein-säuerlich und schön hefig. Der Mittelteil ist ordentlich hefig mit leichter Bananen-Note. Der Abgang ist hefig, malzig-weich und süßlich mit einer kräftigen Nelken-Note. Fazit: Ein süffiges Weizen. Kann man trinken aber es gibt auch deutlich bessere Weizen!

Bewertet am

68% Rezension zum Ladenburger Hefe Weizen

Avatar von Iceman40

Das helle Ladenburger Hefeweizen ist dunkel orange und hat einen malzig hefigen Geruch. Es hat einen hefigen Geschmack mit leichten Fruchtnoten, Orange und Pfirsich kann ich erkennen. Etwas Herbe von Nelken macht sich im Durchgang bemerkbar, die sich im Nachtrunk noch verstärkt. Gutes Weißbier, mal etwas anders als die Masse, herb und nur leicht fruchtig. Das Einzige was mich stört, ist dieses esoterische Gerede von diesem Granderwasser.

Bewertet am

83% Rezension zum Ladenburger Hefe Weizen

Avatar von JimiDo

Gebinde: 0,5 L NRW Flasche
Etikett: Modern und ansprechend

Das goldgelbe, hefetrübe Bier sprudelt stark und wird von sahnigem Schaum bedeckt. Es riecht deutlich nach Banane. Im Antrunk setzt sich die Banane fort. Schön süß und vollreif dominiert sie das Bier. Die starke Rezenz bremst arg den Trinkfluss. Sonst gibt es nichts zu meckern. Sehr süffig!

Bewertet am