Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Klosterbrauerei Baumburg Weissbier Bock

  • Typ Obergärig, Weizenbock
  • Alkohol 6.8% vol.
  • Stammwürze 16%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 72% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 3 Rezensionen

#6636

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
72%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
90% Avatar von Bier-Klaus
67% Avatar von Joerg.S_76
60% Avatar von JimiDo

60% Rezension zum Klosterbrauerei Baumburg Weissbier Bock

Avatar von JimiDo

Der Baumburger Weißbier Bock ergießt sich aus einer schön gestalteten 33 cl Gourmetflasche ins Glas. Bei einem Alkohol von 6,8 % vol. beträgt die Stammwürze 16,2° Plato. Im Glas habe ich dann ein hefetrübes, goldgelbes Bier, was von einer hohen Schaumkrone bedeckt wird. Unter dem haltbaren Schaum ist es kräftig am Sprudeln. Es riecht stark nach Hefe. Der Antrunk ist süßlich. Sehr schnell zeigt sich ein starker Hefegeschmack. Das Bier ist ausgeprägt säuerlich, was nicht richtig zu der bananigen Süße passen will. Die sehr starke Rezenz hemmt zudem den Trinkfluss. Auch der Abgang wirkt irgendwie unharmonisch. Ganz zum Schluss wird es noch alkoholisch. Das schönste am Baumburger Weißbier Bock ist die Flasche. Der Inhalt kann nicht wirklich überzeugen.

Bewertet am

Anzeige

67% Rezension zum Klosterbrauerei Baumburg Weissbier Bock

Avatar von Joerg.S_76

Mich hat der Weissbierbock leider nicht überzeugt. Der Geruch ist ansprechend ebenso die feste Krone. Mir fehlen aber die bananigen, süßen Noten. Dazu ist es recht sprudelig, worunter die Süffigkeit leidet. Ich fand das Bier im Antrunk ziemlich aggressiv, der Alkohol war deutlich präsent, im Körper fehlte mir die Weichheit. Vielleicht war ich aber auch nicht in der richtigen Stimmung für dieses Bier. Insgesamt möchte ich keine Empfehlung aussprechen.

Bewertet am

90% Rezension zum Klosterbrauerei Baumburg Weissbier Bock

Avatar von Bier-Klaus

Die Farbe ist goldgelb trüb mit fruchtigem Geruch.
Die fruchtigen Aromen setzen sich nahtlos im Antrunk fort, der Körper ist aber nur mittel vollmundig, so dass ob der fehlenden Wucht eine enorme Süffigkeit entsteht. Den Fruchtaromen folgen im Nachtrunk leicht säuerliche Noten, was die Süffigkeit nochmals verstärkt.
Ein gefährliches Bier!

Bewertet am