Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Kathi Bräu Dunkles Lagerbier

  • Typ Untergärig, Dunkles Lager
  • Alkohol 4.8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 78% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

#32653

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
78%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen
83% Avatar von Hirsch
73% Avatar von Bier-Klaus

83% Rezension zum Kathi Bräu Dunkles Lagerbier

Avatar von Hirsch

Bierwallfahrt 2021:
In Heckenhof sehen Wirtshaus und Garten noch so aus wie vor 40 Jahren, als ich das letzte Mal hier war. Die Funktionsräume sind behutsam modernisiert, ohne das einmalige Flair des Kathi-Bräu zu beeinträchtigen. Auch die ersten Motorradfahrer saßen schon in ihrem fränkischen Mekka, als ich gegen 11 Uhr von Bamberg aus hochgeradelt kam.

Das Kathi-Bier hat dem Ganzen noch die Krone aufgesetzt. Blickdicht dunkel, mit schön cremigem Schaum, kalt im Glaskrug serviert, erschmeckt man mineralisch-frische, zarte Rösttöne und einen schlanken Körper. Ganz leichte, herb-süße Noten wie von Wald- oder Buchweizenhonig sind da auch.
Erst im wärmeren Bier erschmeckt man die kräftigen, leicht öligen Röstmalznoten, die stark in Richtung Dunkelschokolade gehen. Dennoch bleibt der Körper schlank. Der Abgang ist schön grasig bitter.

Fazit: Ein feines, schlankes und charaktervolles Dunkles aus der fränkischen Schweiz. Wie schön, dass die selige Kathi so würdige Erben hat!

Bewertet am

Anzeige

73% Rezension zum Kathi Bräu Dunkles Lagerbier

Avatar von Bier-Klaus

Von Aufsess radelt man kurz aber steil den fränkischen Bergweg, der auch aus oberbayrischer Sicht den Namen durchaus verdient hat, in den Aufsesser Ortsteil Heckenhof. Dort sieht es eher nach einem Motorradtreff aus aber hinter dem großen Parkplatz versteckt sich ein schattiger Biergarten. Angeboten werden zwei Biere, ein dunkles und ein dunkler Bock. Das Kathi Dunkle ist kastanienbraun und blickdicht mit einer kleinen cremefarbenen Blume. Es riecht nach dunklem Malz. Der Einstieg zeigt einen schlanken Körper mit mittlerer Spundung. Es hat einen gutem Geschmack nach bitteren und röstigen Malzaromen. Im Abgang ist es bitter vom Malz und herb vom Hopfen. Ein schlankes süffiges Dunkelbier.

Bewertet am