Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Hufeisen Pottensteiner Kellerweizen

  • Typ Obergärig, Weizen
  • Alkohol 4.8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 73% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 3 Rezensionen

#33029

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
73%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
76% Avatar von JimiDo
73% Avatar von Bier-Klaus
69% Avatar von CaptainFriendly

69% Kann mich nicht überzeugen

Avatar von CaptainFriendly

Früher zu meiner Schulzeit hatte ich einige Kumpels aus Pottenstein, da war es mir beinahe peinlich, das Bier von der Brauereigaststätte Hufeisen noch nicht probiert zu haben. Also, beim Sedat einfach mal ein Flasche naturtrübes Kellerweizen mitgenommen.Es ist hefetrüb-golden mit flüchtiger, gemischtporiger Krone. Es riecht sehr brotig und getreidig mit einer säuerlichen Note, eigentlich ziemlich weizen-untypisch. Im mäßig rezenten Antrunk gesellt sich dann eine Nelkennote hinzu. Das Kellerweizen ist zwar recht erfrischend, allerdings ist mir der Körper dann eine Spur zu dünn, was mich wieder einmal in meiner Meinung bestätigt, daß ein vernünftiges Weizen erst jenseits der 5 Vol.-% beginnt. Vom Abgang her könnte es sich auch um ein alkoholfreies Weizen handeln, denn brotig ist es immer noch, aber jenseits davon finde ich kein echtes Aroma.Geschmacklich ist das allerhöchstens ein leichtes Weizen für den Sommer (und selbst da fasse ich Leichtbiere höchstens im Notfall und mit der Zange an), insgesamt enttäuschend: Ich hatte mir mehr davon erwartet. Wenn ich die Rezensionen von JimiDo und Bier-Klaus ansehe, die beide was von der Materie verstehen, und sie mit meinen Wahrnehmungen vergleiche, erwacht in mir der Verdacht, daß das Bier irgendwo einen Hau weggekriegt hat oder gar umgekippt ist.

Bewertet am

Anzeige

76% Rezension zum Hufeisen Pottensteiner Kellerweizen

Avatar von JimiDo

Das Keller-Weizen der Hufeisen Brauerei in Pottenstein ist naturtrüb und hat eine hellgelbe Farbe. Die mittelprächtige Schaumhaube ist gut haltbar. Ein leicht zitraler und bananiger Duft steigt aus dem Glas. Das Bier ist sehr erfrischend fruchtig. Die Banane ist vorhanden, dominiert aber nicht. Auch die zitralen Aromen kommen gut zur Geltung und sorgen für ein gutes Mundgefühl. Besonders die herbe Nelke im Abgang wäre noch zu erwähnen. Das Keller-Weizen ist sehr süffig und erfrischend. Gerade jetzt bei den heißen Tagen kann ich es sehr empfehlen!

Bewertet am

73% Rezension zum Hufeisen Pottensteiner Kellerweizen

Avatar von Bier-Klaus

Das Bier ist weizengelb und sehr hefetrüb mit viel feinem Schaum. Der Geruch ist hefig, der Körper sehr vollmundig. Die Textur ist weich, der Geschmack sortentypisch hefig und bananig, wirklich schön fruchtig. Im Nachtrunk leicht bitter von der Nelke. Sehr rund und harmonisch.

Bewertet am