Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Hofbräuhaus Traunstein Dunkel

  • Typ Untergärig, Dunkles
  • Alkohol 5.3% vol.
  • Stammwürze 12.9%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 71% von 100% basierend auf 8 Bewertungen und 6 Rezensionen

#5765

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
71%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 8 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
71%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 2 Bewertungen von Florian und Robert
88% Avatar von Ecki-Doktor
73% Avatar von Robert
72% Avatar von game*over
69% Avatar von Florian
68% Avatar von cupra
67% Avatar von goldblumpen
65% Avatar von MichaelF
63% Avatar von Bier-Klaus

88% Etwas gutes an Traunstein könnte dieses Dunkel sein

Avatar von Ecki-Doktor

Im Glase zeigt sich dieses Dunkel in einem klaren Rotton mit einer sehr guten Schaumkrone, die erst allmählich verschwindet und wie frisch gefallener Pulverschnee glitzert. Das sind erste Merkmale, die ich sehr gerne feststelle. Ein sehr angenehmer Geruch, der eine gute Malzsüße hat, strömt aus. Der Antrunk bestätigt dies und entwickelt einen Körper, der eine muntere Restsüße mit angenehmen Hopfenaroma beinhaltet. Der Abgang ist dann ein Spiel der Sinne mit den Feinheiten dieses Dunkel, die dezente Bitternote tanzt mit dem Malz und läßt mich feststellen, dies ist eines der besseren Dunkel. Die Bestandteile sind in einem ausgewogenen Verhältnis, auch die kohlensäure ist passend dosiert. All diese Eindrücke lassen mich hoffen, wieder mal dieses Bier zu genießen.

Bewertet am

Anzeige

67% Süßes Dunkles

Avatar von goldblumpen

Ein klassischen deutsches Dunkles mit hoher Malzsüße. Dahruch wirkt es zwar recht harmonisch vollmundig, aber großen Aromenreichtum wird man nicht finden.

Bewertet am

72% Rezension zum Hofbräuhaus Traunstein Dunkel

Avatar von game*over

Ein Dunkel der besseren Art.

Schöne Farbe, kräftiger Geschmack.

Immer wieder gerne !!!!!!

Bewertet am

63% Durchschnitts-Dunkles

Avatar von Bier-Klaus

Soweit ich das im Steinkrug feststellen konnte, ist die Farbe dunkelbraun bis schwarz mit cremefarbenem, dichtem Sahneschaum.

Im Geruch ganz leicht röstmalzig, schmeckt der Antrunk sehr röstig und leicht bitter mit starker Rezenz, die hauptsächlich von der vielen Kohlenäure kommt. Im Mittelteil herrscht eine verwirrende Geschmacksvielfalt; auf der Zunge säuerlich, kann man im Hintergrund leicht süßliche Malznoten feststellen. Im Nachtrunk kommen bittere Röstmalznoten hinzu auf der anderen Seite ist es etwas leer und wässrig.

Das Dunkle ist etwas unrund komponiert und somit nur guter Durchschnitt.

Bewertet am

69% Rezension zum Hofbräuhaus Traunstein Dunkel

Avatar von Florian

Das Hofbräuhaus Traunstein Dunkel ist stereotyp – lupenrein, kaminrot und duftet leicht röstig.

Der Körper ist angenehm malzig, verfügt über etwas Restsüße und ist ein My seifig. Das Bier endet säuerlich und leidet etwas in der Kombination mit der Bitterkeit. Zugute kommt dem Dunklen, dass es nicht so wässrig ist.

Bewertet am

65% Rezension zum Hofbräuhaus Traunstein Dunkel

Avatar von MichaelF

"Ein durchschnittliches dunkles Bier"

Das Traunstein Dunkel des Hofbräuhaus Traunstein zeigt sich in einem dunklen rötlich-braunen Farbton dem Betrachter. Danach lassen sich klassische Elemente finden: süßer Geschmack, der von Röstmalzen zeugt, Spuren von Karamel, eine angenehme Süffigkeit und eine leicht rauchige Note. Es wirkt ingesamt ausgewogen, da die Süße nicht den Versuch macht, alles zu dominieren und so eine gewisse Harmonie entsteht. Wünschenswert wären noch mehr gezielte Akzente, die vor allem dem etwas langweiligen Abgang gut tun würden.

Vom Hocker schmeisst es aber nicht, es gibt sich vielmehr als solides dunkles Bier mit Potential nach oben, dass man gern mal trinkt, aber nicht über alle Töne lobt.

Bewertet am