Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Henninger Export

  • Typ Untergärig, Export
  • Alkohol 5.5% vol.
  • Stammwürze 12.5%
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 8-10°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 58% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

Das Bier Henninger Export wird hier als Produktbild gezeigt.
#888

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
58%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
58% Avatar von Schluckspecht

58% Simpel, aber allemal trinkbar

Avatar von Schluckspecht

"Von Frankfurt aus in alle Welt."

Gekauft habe ich es dennoch in Frankfurt. Mittlerweile tritt das Henninger Export mit 5,1 % vol. Alkohol an und setzt auf Hopfenextrakt statt auf klassischen Hopfen. Vorschusslorbeeren sind hier keine zu vergeben, zumal es sich wohl um ein Binding-Retortenbier handelt und die Brauerei zur Radeberger Gruppe gehört. Aber voreingenommen soll der Test natürlich auch nicht starten, daher zurück zur Neutralität.

Kräftig goldgelb, farblich in Richtung Messing tendierend, und sprudelnd steht das Heninnger Export mit grobem, schnell zerbröseltem Schaum da. Der Duft zeigt sich hopfen- und malzwürzig mit leicht karamelliger Süße, dezenter Erdbeersüße und einer minimalen, gut verkleideten Muffigkeit. Das riecht eigentlich gar nicht mal schlecht, damit kann ich mich anfreunden.

Der malzige Antrunk hausiert mit karamelliger Süße und angedeuteter Hopfenwürze, während er auf deutliche Metallnoten dankbar verzichtet. Nach diesem bestandenen Ersteindruck wird es jedoch ziemlich beliebig, durchschnittlich und recht alkoholisch. Es schmeckt nach einem Export, wie es an jeder Ecke zu finden ist. Die Würzigkeit nebst erdbeeriger Süße kann sich zwar behaupten, allerdings erscheint der Körper für diesen moderaten Alkoholgehalt auch ziemlich sprittig und fuselig. Mit gut eingebundener Hopfenwürzigkeit bzw. angenehmer Hopfenbitterkeit endet das Exportbier unaufgeregt und würzig. Bis auf die etwas zu hervorstechende Alkoholnote wurden alle zuvor gesetzten Erwartungen zur Zufriedenheit erfüllt. So wird mir das Henninger Export als zurückhaltendes, geradliniges Bier in Erinnerung bleiben - oder auch nicht.

Bewertet am

Anzeige