Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Hanscraft Single Hop Kellerpils

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 4.9% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 74% von 100% basierend auf 5 Bewertungen und 3 Rezensionen

#28433

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
74%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 5 Bewertungen
90% Avatar von maui
75% Avatar von eddyelch
74% Avatar von roderick
68% Avatar von TasteItAll
63% Avatar von Bier-Klaus

75% Ein fruchtig-frisches Kellerbier ohne Fehl und Tadel

Avatar von eddyelch

Man sieht das hellgelbe naturtrübe Bier vor lauter Schaum nicht. Es duftet nach einem frisch gezapften Pils, nach Zitrone und leicht grasig. Die Schaumkrone hält sich lange und so sieht das Bier mit der wunderschönen mittelfeinporigen hellen Blume tatsächlich lange so aus wie ein frisch gezapftes Pils.

Im Antrunk fruchtig-frisch nach Zitrone, ohne zu säuerlich zu wirken. Im Mund macht sich eine leichte Bittere bemerkbar. Und auch im Nachtrunk wirkt die säuerlich-herbe Note noch eine Weile nach. Etwas fehlt mir das Besondere an diesem Bier, ansonsten ein leichtes fruchtiges Kellerpils ohne erkennbare Fehlnoten und gut trinkbar.

Bewertet am

Anzeige

63% Rezension zum Hanscraft Single Hop Kellerpils

Avatar von Bier-Klaus

Craft Bier Fest München 2016:

Hellgelb und leicht trüb mit viel sahnig dichtem Schaum, der eine enorme Blume bildet. Duftiger Geruch. Hochvergorener, blumiger Antrunk, sehr ruhig (Fass). Auch im Geschmack schlank, der wenige Hopfen ist ganz leicht blumig und duftig. Das ist ein süffiges Bier aber für ein Pils viel zu wenig Hopfen!

Das liegt sicher auch an dem Hallertauer Blanc, der nicht so arg aufträgt in der Herbe. Ob man den Hopfen dann für ein Single Hop Bier verwenden muss steht auf einem anderen Stern.

Bewertet am

74% Rezension zum Hanscraft Single Hop Kellerpils

Avatar von roderick

Die Flasche schäumt nach den Öffnen etwas über. Da ich nur eine davon habe, kann ich nicht sagen, ob es meine Schuld war. Auf dem Etikett wird ein naturbelassenes und unfiltriertes Bier - fein und fruchtig - versprochen. Auf dem blassen Gelb mit einer deutlichen Trübung sitz eine Daumenbreite feinporiger und stabiler weißer Schaum. Er vergeht nach einiger Zeit, aber bleibt am Glas anhaften. Der Geruch des Single Hop Pils mit Hallertauer Blanc ist leicht, rund und wenig komplex: Malz, etwas Honigbrot und leichter Hopfen mit Kräuter und etwas Zitrus. Mäßige Karbonisierung. Im Körper auch wieder Malz und Zitrus und Kräuter, wobei diese etwas an Löwenzahn mit Gemüse erinnern. Im Nachgeschmack eine leichte kräutrige Bitterkeit. Schönes unkompliziertes Pils, das man auch problemlos ausschenken kann.

Bewertet am