Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Gösser NaturRadler Kräuter

  • Typ Biermischgetränk, Radler
  • Alkohol 2% vol.
  • Stammwürze 9.9%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 65% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 1 Rezension

#17471

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
65%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 4 Bewertungen
73% Avatar von sebaz
65% Avatar von Schluckspecht
64% Avatar von goldblumpen
58% Avatar von ElftbesterFreund

65% Fruchtige Kräuter-Erfrischung

Avatar von Schluckspecht

Das normale Gösser NaturRadler kennt man - den "Typ Kräuter" kannte ich aber noch nicht. Ein erfrischend herber Radlergenuss mit 2 % vol. Alkohol wird mir hier versprochen. Ein helles, leicht blasses Zitronengelb präsentiert sich hefetrüb mit strahlend weißer, zügig schwindender Schaumkrone im Glas. Es duftet vorrangig nach Orangenlimonade und ein wenig nach Kräutern. Die Zutaten des 40 % Vollbieres - Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt - dringen kaum durch. Auch bei diesem Radler dominiert wenig überraschend das Erfrischungsgetränk.

Wenn man es weiß, kann man die Kräuternoten im Antrunk direkt auch schon deuten. Ganz so markant wie bei einem Almdudler oder ähnlichen Erfrischungsgetränken ist es aber keineswegs. Eher kommt eine Fruchtigkeit auf, die durch die Verwendung von Apfelsaft und Orangensaft (jeweils aus Konzentrat) vorbestimmt ist. Mit dieser fruchtigen Säuerlichkeit kämpft sich im schlanken, fast alkoholfrei anmutenden Körper eine markante Herbe hervor, die wiederum ein paar süßliche Kräuternoten mitbringt. Vor allem gegen Ende schmeckt es immer mehr nach löslichem Kräutertee. Diese Kräuternoten werden durch natürliches Kräuteraroma mit anderen natürlichen Aromen erzielt. So wirklich natürlich ist das also nicht...

Nicht das beste Radler, das ich kenne - aber ein sehr interessantes!

Bewertet am