Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Einbecker Pilsener Premium

  • Typ Untergärig, Pils
  • Alkohol 4.8% vol.
  • Stammwürze 11.2%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist klar und ohne Hefe
  • Dieses Bier ist nicht glutenfrei
  • Probier mal sagen 3 Benutzer

Bewertet mit 70% von 100% basierend auf 13 Bewertungen und 8 Rezensionen

#1901

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
70%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 13 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
73%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung von Florian
84% Avatar von Sindri
82% Avatar von Westfale
76% Avatar von LordAltbier
76% Avatar von game*over
73% Avatar von Florian
71% Avatar von Chris
70% Avatar von HansJ.
68% Avatar von Daniel McSherman
66% Avatar von Mariendorfer
66% Avatar von Linden09
65% Avatar von Bierkules
62% Avatar von madscientist79
45% Avatar von JimiDo

82% Ein ausgewogenes Pils

Avatar von Westfale

Das Einbecker Pilsener Premium hat eine eher kleine Schaumkrone, diese fällt relativ schnell in sich zusammen. Man sieht nicht sehr viele Kohlensäurebläschen. Die Farbe ist ein schönes goldgelb. Der Geruch ist vor allem hopfig-herb, aber auch überraschend fruchtig und bietet Noten von Zitrusfrucht, Pfirsich und Honigmelone. Außerdem riecht das Bier dezent malzig-süß. Insgesamt ist der Geruch sehr angenehm. Der Geschmack ist bis zum Abgang vor allem malzig. Der Abgang ist würzig-herb. Die Herbe ist deutlich wahrnehmbar, gleichzeitig aber auch sehr ausgeglichen und fast unterschwellig. Das Bier ist eher schlank und schmeckt ausgewogen. Die Kohlensäure ist feinperlig, prickelnd und ebenfalls ausgewogen. Mit dem Einbecker Pilsener Premium konnte ich wieder ein Bier mit einem ausgezeichneten Geruch verkosten. Aber auch die unaufdringliche Herbe des Abgangs kann überzeugen. Insgesamt ist das Bier ein eher mildes und ausgewogenes Pils, aber auch sehr schön zu trinken.

Bewertet am

66% Eher ein Dortmunder Export

Avatar von Linden09

Gelb steht im Glas, die Krone hält sich mittelprächtig.

Es duftet interessant, würzig und etwas blumig.

Der Antrunk beginnt recht süßlich-blumig, schonmal nicht so gewöhnlich, dann kommt etwas Hopfen und würziges Getreide.

Nach hinten fällt das Einbecker Pilsener deutlich ab. Es endet leicht säuerlich-getreidig, Kohlensäure ist auch ordentlich dabei.

Insgesamt zumindest nicht der typische Mainstream-Style, den man vermuten würde. Die Hopfigkeit für ein Pils ist viel zu schwach, würde es eher in Richtung Dortmunder Export einordnen.

Bewertet am

76% Süffiges Pils!

Avatar von LordAltbier

Der Antrunk ist schön hopfig-herb. Der Mittelteil ist hopfig-spritzig und leicht herb. Der Abgang ist gut herb. Im Hintergrund bei diesem Pils erkennt man durchgehend angenehme, weiche Malznoten. Fazit: Ganz anständiges, süffiges Pils bei welchem der Hopfen sehr frisch schmeckt. Gut trinkbar!

Bewertet am

76% Rezension zum Einbecker Pilsener Premium

Avatar von game*over

Schöne Farbe, feiner Schaum und frische Herbe.
Mir schmeckts

Bewertet am

45% Rezension zum Einbecker Pilsener Premium

Avatar von JimiDo

Das Einbecker Pilsener schenke ich aus einer braunen 33 cl. Longneck Flasche ein. Warum es diese Flasche sein muss erschließt sich mir nicht so ganz. Hält doch das Einbecker Brauhaus ansonsten schöne grüne Reliefflaschen für seine Biere bereit. So wirkt dieses Premium Pilsener etwas lieblos vermarktet. Das Bier ist glanzfein und hellblond. Die feine Schaumkrone fällt etwas flach aus, hält sich aber gut im Glas. Der Geruch ist unauffällig. Im Antrunk überrascht mich dann ein würziger, süßlicher Malzkörper. Da habe ich bei einem Pilsener nicht mit gerechnet. Die Rezenz ist schwach und nach hinten raus wird es leicht säuerlich. Wo ist der Hopfen? Ich weiß ehrlich gesagt nicht. Das ist ein mäßig gutes Helles. Man staunt, was so alles unter der Flagge Premium Pilsener segelt!

Bewertet am

68% Rezension zum Einbecker Pilsener Premium

Avatar von Daniel McSherman

blassgelb klar mit weißem Schaum. Nicht so herb und bitter wie das Brauherren Pils von Einbeck, dafür etwas feiner und milder. Schöne Balance vom Malzkörper mit einer leicht feinherben Würzgkeit.

Bewertet am

66% Rezension zum Einbecker Pilsener Premium

Avatar von Mariendorfer

Das Bier habe ich mangels Alternativen beim Italiener bestellt und war recht angenehm überrascht, da ich den Namen vorher noch nie gehört hatte. Das Pils schmeckt angenehm erfrischend, jedoch nicht zu mild. Die leicht herbe Note kommt gleichmäßig durch und bleibt bis zum Abgang bestehen. Gibt sicher geschmacklich spannendere Biere, aber das Einbecker liegt auf jeden Fall im oberen Mittelfeld meiner Liste.

Bewertet am

73% Rezension zum Einbecker Pilsener Premium

Avatar von Florian

Das Einbecker Pilsener mit dem Zusatz Premium trägt diesen zurecht. Im Gegensatz zum normalen „Premium Pilsener“ kommen beim Einbecker Merkmale durch, die nicht rundgelutscht und vereinheitlicht sind.

Interessant finde ich zuerst einmal den Duft des goldenen Gerstensaftes, der mich an Salzwasser und Wiener Würstchen erinnert. Der Körper ist dezent (aber gut) gehopft, nicht zu malzig und erinnert mich geschmacklich an grüne Knospen. Die Bitterkeit im Abgang liegt im Normbereich und die Geschmackseindrücke vom Körper bleiben lange anhaltend.

Ich habe mein Testexemplar bei Raumtemperatur getrunken und hingegen dem normalen Pils wird dieses Bier nicht fußig.

Bewertet am