Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Chianti Brew Fighters La Bestemmia Double IPA

  • Typ Obergärig, Double India Pale Ale
  • Alkohol 8% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 83% von 100% basierend auf 1 Bewertung und 1 Rezension

#37198

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
83%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 1 Bewertung
83% Avatar von Bier-Klaus

83% Rezension zum Chianti Brew Fighters La Bestemmia Double IPA

Avatar von Bier-Klaus

Von den Chianti Brew Fighters kommt das Bestemmia (Blasphemie) Double IPA mit 8% ABV und muss antreten gegen das Amplifier (Verstärker) Double IPA von Sudden Death ebenfalls mit 8% ABV. Das Bestemmia ist goldgelb und nur leicht trüb mit sehr wenig feinem Schaum. Ich rieche intensive Grapefruit und eine leicht säuerliche Note. Der Antrunk beginnt gut vollmundig und angenehm rezent. Im Geschmack ha e ich auch die vorherrschende Grapefruit mit allen Komponenten. Die zitrale Frucht wird begleitet von der extrem bitteren Grapefruit Schale bzw. Haut. Die starke bittere des Hopfens zusammen mit der Zitrusfrucht lässt den Trunk schlanker enden als er begonnen hat. Die Bittere ist auf jeden Fall angemessen für ein DIPA, hier ist auch nicht viel Restsüsse, die etwas abmildern oder verwässern könnte. Die hat das Bier auch nicht nötig, weil der Hopfen sehr harmonisch eingebunden ist trotz aller Herbe. Je mehr man trinkt, desto mehr gewöhnt man sich an die Herbe und sie erscheint nicht mehr so extrem wie am Anfang. Die gerochene Säure zeigt sich gar nicht im Geschmack aber auch der Alkohol bleibt vollkommen verborgen. Fazit: die beiden DIPA sind extrem unterschiedlich. Während das Bestemmia schlank und ohne alkoholische Aromen rüber kommt, dabei aber stark herbe und trotzdem harmonische Hopfung hat, ist das Amplifier typisch für den Bierstil. Schwer und süß mit deutlichem Alkohol und starker nicht so harmonischer Hopfung.

Bewertet am

Anzeige