Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Camba Märzen

  • Typ Untergärig, Vollbier
  • Alkohol 5.6% vol.
  • Stammwürze 13.5%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt ein Benutzer

Bewertet mit 67% von 100% basierend auf 4 Bewertungen und 3 Rezensionen

#35763

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
67%
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 4 Bewertungen
76% Avatar von Iceman40
70% Avatar von Bieromane
63% Avatar von MythosMan
60% Avatar von Puck

76% Rezension zum Camba Märzen

Avatar von Iceman40

Das Camba Märzen ist bernsteinfarben und hat einen malzig hopfigen Geruch. Es ist sehr malzig zum Einstieg mit etwas Süße und viel Caramel. Ein überaus voller Körper trifft auf eine Spundung die nahe null tendiert. Im Abgang ist es einfach nur süffig mit einem sehr guten Hopfen. Ein sehr gutes Märzenbier, so würde ich mir das öfter wünschen. Auch die traditionellen Biere weden bei Camba Bavaria nicht nur als Nebenprodukt gehandelt. Ich kann nicht nur dieses Bier empfehlen, sondern auch die Location in Seeon. Die ist immer einen Ausflug wert, wenn man mal in der Nähe ist.

Bewertet am

60% Rezension zum Camba Märzen

Avatar von Puck

Eine schöne klare Bernsteinfarbe im Glas und in der Nase leicht getreidig malzige Noten. Der Antrunk ist mäßig rezent mit ein paar süsslichen Malznoten. Es kommen dann ein paar säuerliche Aromen hinzu. Im Abgang vermischen sich die Aromen, aber leider ohne klare Struktur und nicht zum Vorteil des Bieres. Vielleicht wirkt es sogar etwas wässerig. Die Süffigkeit leidet darunter.

Bewertet am

63% Karamellbernstein

Avatar von MythosMan

Adventstürchen No.13
Bernsteinfarben, sehr wenig bis gar kein Schaum, riecht mild, süss, malzig, karamellig, recht flach...Antrunk ist dünn, etwas wässrig, aber feinmalzig mit Karamellunterton und leichter Bitterkeit. Der Körper ist recht malzig, etwas blank und im Abgang wirds recht bitterhopfrig, Im Ganzen eher unaufregend dünn und eindimensional, aber okay trinkbar. Jedoch schnell vergessen, für eine moderne Brauerei, die soviel am rum"craften" ist.

Bewertet am