Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Camba Hop Gun Dry Hop Brown Ale

  • Typ Brown Ale
  • Alkohol 6.4% vol.
  • Stammwürze 14.6%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagen 2 Benutzer

Bewertet mit 51% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 3 Rezensionen

#32238

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
D
E
51%
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
60% Avatar von Sassette
48% Avatar von Konjugator
44% Avatar von AgscheitsBier

48% Rezension zum Camba Hop Gun Dry Hop Brown Ale

Avatar von Konjugator

Die Farbe ist satt braun, es entfaltet sich eine stabile Schaumkrone. Nach einem spritzigen Antrunk erscheint eine enorme Herbheit, die mir bei einem stärkeren Bier (immerhin befinden wir uns im Bockbierbereich) weniger zusagt. Bitterer Abgang.

Bewertet am

Anzeige

60% Ein frisches Brown Ale

Avatar von Sassette

Ins Glas fließt ein sprudeliges, schmutzig braunes Bier, das nach Brot, Karamell und Rosinen riecht.
Der Einstieg ist spritzig, mit kräftiger Kohlensäure und Bitternis. Man schmeckt Röstaromen und Trockenobst, die aber schnell wieder verschwinden und in einen flachen Abgang enden. Insgesamt ein sehr trockenes, frisches Bier, das aber keinen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Bewertet am

44% Ein Brown Ale ohne Geschmack

Avatar von AgscheitsBier

Nach dem mir der helle Verwandte von Camba nicht recht zussgte, gebe ich heute dem braunen Ale eine Chance.
Die Flasche kommt in moderner Aufmachung daher und erinnert an das Pale Ale, wobei auch hier die Farben anders sind.
Die beschriebenen Fruchtnoten von Pfirsich, Marille und Nektarine lassen auf viel hoffen...dann schauen wir mal...

Farbe: Trüber brauner Bernstein der an Colaweizen erinnert. Sind 100%ig aus wie Colaweizen.
Blume: mischporig und mittellebig bis cremig
Geruch: Fruchtis süß mit Nuancen von ebenfalls süßem karamellisierten Getreide
Antrunk: Zu Beginn nichtssagend, der Hopfen kommt bitter und dann schmecke ich dezent Erdbeere, aber geschmacklich ist da nicht wirklich viel los
Körper: Etwas zu spritzig und schmal aber frisch für ein Bier dieses Farbtons
Abgang: Noch schwächer als der Antrunk
Süffigkeit: Süffig aber geschmacklich nix los

Bewertet am