Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Camba Bavaria Truchtlaching Trucht’linger Märzen

  • Typ Untergärig, Festbier/Märzen
  • Alkohol 5.6% vol.
  • Stammwürze 13.6%
  • Empfohlene Trinktemperatur liegt bei 10-12°C
  • Biobier nein
  • Dieses Bier ist hefetrüb
  • Probier mal sagen 3 Benutzer

Bewertet mit 80% von 100% basierend auf 14 Bewertungen und 8 Rezensionen

#5887

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
C
80%
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 14 Bewertungen
Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
86%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen von Florian, Robert und Dirk
95% Avatar von Robert
88% Avatar von Dirk
83% Avatar von Bier-Klaus
83% Avatar von JimiDo
83% Avatar von HansJ.
82% Avatar von gerdez
80% Avatar von Schluckspecht
77% Avatar von Martin
77% Avatar von Bier-Sven
76% Avatar von Florian
74% Avatar von Bierblogger Felix
73% Avatar von Barrracuda
73% Avatar von Hirsch
72% Avatar von Johannes

80% Malzig, vollmundig, süß und süffig

Avatar von Schluckspecht

Aus Seeon in Bayern stammt das CAMBA Märzen, welches in eine 0,5-Liter-Euroflasche abgefüllt wurde. Auf den Etiketten ist von Camba Bavaria nur noch weit unten im Text etwas zu lesen. Aus stämmigen 13,5 °Plato Stammwürze und den Malzsorten Pilsner, Münchner und Caramelmalz entwickelt das Märzen 5,8 % vol. Alkohol. Beim Hopfen steht der Tradition völlig allein da, der hier für sehr milde 16 IBU sorgt. Bayerische Lagerhefe komplettiert die Zutatenliste.

Eine Hefetrübung kann ich im Glas dennoch kaum erkennen. Das waldhonigfarbene Bernstein präsentiert sich recht klar und sprudelig. Darüber steht eine cremige und recht stabile, hellbeige Schaumkrone. Mit dieser gelungenen Optik darf das Camba Märzen als Mustervorlage dienen.

Auch der kernig-malzige Duft macht viel richtig. Etwas Citrusfrucht trifft auf eine Ausgewogenheit aus malziger Würze und Süße. Dieses ansprechende Bild bewahrt sich auch im sehr sauberen, vollmundigen Antrunk. Man merkt gleich, dass das Märzen den Fokus auf die Süffigkeit legt und das karamellbetonte Malz die Führungsrolle übernimmt. Eindrücke von Kuchen, Biskuit und Keks liegen daher nicht fern. Damit es aber nicht zu langweilig wird, behält sich das Märzen eine citrusfruchtig-beerige Fruchtigkeit vor. Viel Bitterkeit war vom Hopfen nicht zu erwarten und so bestätigt sich dies hier auch. Im Hintergrund zieht der Hopfen leise seine Kreise mit grasiger Fußnote. Eine nicht zu übersehende Buttrigkeit stelle ich fest - explizit in der zweiten Hälfte. Dominant ist in jedem Fall die malzige Süße mit leichten Toffee- und Vanilleanklängen. Ein idealer Begleiter zum gehaltvollen Essen oder auch zum Nachtisch...

Bewertet am

Anzeige

73% Rezension zum Camba Bavaria Truchtlaching Trucht’linger Märzen

Avatar von Hirsch

Schaum: wunderbar fest und cremig; beigefarben
Farbe: Bernstein, fast ins Rotbraune gehend; hefetrüb
Geruch: frisch, bierig

Geschmack:
Der Antrunk ist cremig weich, vollmundig und kernig malzig, ein bisschen erdig. Danach kommt ordentlich Karamell durch, sowie eine fruchtig-hefige Säure wie von Brombeeren und Orange. Dann wird es bitter, wobei mir unklar ist, wieviel Röstmalz und wieviel Hopfen an dieser Bittere beteiligt ist.
Körper: voll, märzentypisch
Rezenz: mittel
Nachtrunk: Nicht allzulanger, nussig-herber Nachhall.

Kommentar: Ein schönes, angenehm altmodisches Märzenbier, das besonders die fruchtigen Anteile betont.

Bewertet am

83% Rezension zum Camba Bavaria Truchtlaching Trucht’linger Märzen

Avatar von JimiDo

Das von mir erworbene Camba Märzen befindet sich in einer 0,5 l NRW Flasche. Stammwürze und Alkoholgehalt unterscheidet sich auch hier etwas von den auf der Homepage gemachten Angaben. Die Farbe des Bieres ist helles Kupfer. Es ist hefetrüb und wird von einer guten, aber schnell zerfallenden Schaumhaube gekrönt. Ein milder, malziger Geruch strömt aus dem Glas. Der Antrunk ist schön würzig. Die Malzsüße wird schnell von erfrischender, fruchtiger Säure überdeckt. Das ist sicherlich für ein Märzen ungewöhnlich, gefällt mir aber zusammen mit der optimalen Rezenz sehr gut. Der Abgang zeigt dann, zusammen mit milder Hopfenherbe, noch kräuterige Aromen. Auf dieses süffige und erfrischende Märzen greife ich bestimmt gerne wieder zurück!

Bewertet am

83% Rezension zum Camba Bavaria Truchtlaching Trucht’linger Märzen

Avatar von Bier-Klaus

Goldgelb bis Bernstein und leicht trüb in der Farbe, darüber wenig Schaum mit einem schönem Ring am Glas. Der Geruch ist leicht malzig, der Antrunk sehr vollmundig. Man spürt vor allem den süßen Malzkörper mit nur ganz dezenter Hopfung im Hintergrund. Der Karamell-Geschmack im Nachtrunk dominiert mit seiner Süße über den Hopfen.
Ein süffiges malzbetontes Märzen.

Bewertet am

73% Rezension zum Camba Bavaria Truchtlaching Trucht’linger Märzen

Avatar von Barrracuda

Ein intensives Märzen mit sehr ausgeprägter Note von Karamellmalz, feinste Röstaromen, leichte Säuerlichkeit im Geruch wahrnehmbar. Ich würde auf viel Karamellmalz tippen - etwa CaraAmber?! Für ein Märzen wirklich sehr intensiv in diese Richtung, relativ süßlich und voll im Haupttrunk, feiner Abgang mit angenehmen malz-röstigen Noten. Wenig Hopfenaroma.

Bewertet am

77% Rezension zum Camba Bavaria Truchtlaching Trucht’l

Avatar von Martin

Spitzen Märzen, jedoch jetzt ohne irgendetwas besonders hervorheben zu müssen.

Alles in allem ein rundum ausgewogenes gutes Bier.

Bewertet am

72% Rezension zum Camba Bavaria Truchtlaching Trucht’linger Märzen

Avatar von Johannes

Das Camba Bavaria Märzen erscheint in einer wunderschönen rotbraunen Farbe. Es Duftet leicht fruchtig nach Pfirsich und besonders nach Malz und Röstaromen.
Ein samtig weicher Körper mündet in einen trockenen Abgang, immer wieder kommen malzige Karamell- und Röstaromen auf.
Es ist ziemlich süffig und macht Lust auf mehr ;)

Bewertet am

74% Rezension zum Camba Bavaria Truchtlaching Trucht’linger Märzen

Avatar von Bierblogger Felix

Das Märzen der Camba Bavaria hat eine wunderbare und sehr schöne Kastanienfarbe! Der Schaum ist fein, aber eher kurzweilig. Der Duft ist intensiv, tiefgründig, malzig mit leichten Röstaromen, süßlich und nach Karamell.

Der Antrunk ist zunächst weich, wird dann aber vom Malz bestimmt und liefert feine Nuancen von Karamell und leichten Röstaromen. Dazu ein feiner Hopfenbeigeschmack. Es ist kräftig, hätte aber durchaus etwas mehr Volumen haben können, aber dafür schön süffig. Der Abgang ist fein-malzig und wird dann trocken mit einer feinen Bitternote.

Feines Teil, was durchaus Lust macht!!

Bewertet am