Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Blauer Löwe Märzen

  • Typ Untergärig, Festbier/Märzen
  • Alkohol 5.5% vol.
  • Stammwürze
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 73% von 100% basierend auf 2 Bewertungen und 2 Rezensionen

      #30172

      Anzeige

      Probier mal

      Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

      Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

      Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

      Aktuelle Bierbewertung

      Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
      A
      B
      C
      73%
      D
      E
      F
      G
      H
      I
      J
      Bewertungsdetails
      Basierend auf 2 Bewertungen
      73% Avatar von Bier-Klaus
      73% Avatar von Hirsch

      73% Rezension zum Blauer Löwe Märzen

      Avatar von Hirsch

      Nach dem phänomenalen Knoblach-Märzen von gestern wird es das Bier vom Blauen Löwen schwer haben. - Dachte ich.

      Aber optisch kann es schon mal mithalten. Wunderbar wattiger, üppiger Schaum über einem tief bernsteinfarbenen, glanzfeinen Bier. Geruch kommt da kaum durch.

      Der Antrunk ist vollmundig, getreidig, fast ölig. Ordentliche Märzen-Schwere also. Dominant ist dann doch eine dichte Süße, die etwas von süßen, eingemachten Erdbeeren hat. Ein bisschen Karamell ist da auch, aber gut eingebunden. Nicht so plakativ wie bei vielen derzeitigen fränkischen Neukreationen. Auch im Mittelteil bestimmt die Malzsüße das nicht allzu sprudlige Bier.
      Der Hopfen, „Aromahopfen“ laut Zutatenliste, hat es da schwer. Da ist ein Hauch von Heublumigkeit, aber nicht viel.

      Fazit: Ein sehr solides Märzen wie es im Buche steht. Ohne modischen Schnickschnack, malzschwer und süß.

      Bewertet am

      Anzeige

      73% Rezension zum Blauer Löwe Märzen

      Avatar von Bier-Klaus

      Nach den Festbieren vom Hebendanz kommt das Märzen der Brauerei "Blauer Löwe" an den Start. Das hat mit 5,5% ABV noch ein wenig mehr Alkohol als die Vorgänger. Das Märzen ist bernsteinfarben und glanzfein mit wenig Schaum. Der Geruch ist malzig süß. Der Antrunk beginnt ruhig und gut vollmundig. Auch hier haben wir eine malzige Würze und etwas Restsüße vom Caramellmalz. Im Vergleich zu den Hebedanz Festbieren ist es deutlich weniger gehopft. Das ist ein malzlastiges und süffiges Märzen. Erst nach dem Schlucken macht sich ein leicht herbes Aroma bemerkbar.

      Bewertet am