Biere

Brauereien

Erfolglos gesucht?

Neue Brauereien und Biere aufnehmen

Beer like star Black Shark Imperial Black IPA

  • Typ Imperial/Double IPA
  • Alkohol 8.5% vol.
  • Stammwürze 20.2%
  • Empfohlene Trinktemperatur
  • Biobier
  • Hefetrüb
  • Probier mal sagt kein Benutzer

Bewertet mit 89% von 100% basierend auf 3 Bewertungen und 2 Rezensionen

#30297

Anzeige

Probier mal

Wenn Du angemeldet bist, kannst Du hier Deine Probier-Vorschläge einsehen und ändern.

Du hast dieses Bier noch nicht bewertet

Die Verkostungsanleitung und der Bier-Bewertungsbogen helfen beim Verkosten.

Aktuelle Bierbewertung

Topbier Empfehlenswert Nicht empfohlen
A
B
89%
C
D
E
F
G
H
I
J
Bewertungsdetails
Basierend auf 3 Bewertungen
89% Avatar von CaptainFriendly
89% Avatar von Bier-Sven
88% Avatar von tonne

89% Warum werden das 89 Prozent?

Avatar von Bier-Sven

An der erwarteten Optik stören mich die sehr grßen festen Bestandteile. Der Antrunk ist gut aber mehr auch nicht. Körper und Abgang sehr gut.

Bewertet am

Anzeige

89% Dieser Hai ist ein Hammer (-Hai?)

Avatar von CaptainFriendly

Der Schwarze Hai ist ein Imperial Black IPA, das mit den Hopfensorten Columbus, Chinook, Simcoe, Centennial und Crystal gebraut wurde.
Es ist sehr dunkel und weist einen cremigen, guinnessartigen Schaum auf, der aromatische Hopfengeruch wird von etwas Röstigem überlagert, im Antrunk ist es espressohaft bitter und zeugt von seiner Stärke. Optisch stoutähnlich, ist es hierfür erheblich zu bitter, allerdings sind für ein richtig gutes IPA die Aromen der einzelnen Hopfengaben zu wenig wahrnehmbar, das ganze Bier ist offenbar wie der Hai auf dem Etikett entschieden auf Krawall gebürstet.
Im Abgang bleibt vorrangig die angekündigte Hopfenbittere, leider ist die IBU-Zahl hier mal wieder nicht angegeben.
Für die Fans richtig bitterer IPAs ist der Black Shark sicher ein gefundenes Fressen (um beim Namensgeber zu bleiben), aber wenn man schon einen Riesenaufwand betreibt, möchte ich diesen gern schmecken, wie ich es bei meinem Lieblings-Black IPA, dem "Jolly Newfie" von Lehe aus Estland besser kann (auch wenn der nicht "Imperial" ist und fröhliche zwei Umdrehungen weniger hat).

Bewertet am